Kaffeekonsum während der SS ☕️🤰🏼

Hallo ihr Lieben,

Ich bin in der 6 SSW (😍) und habe Montag meinen ersten Termin beim Gyn.

Was den Kaffeekonsum angeht, bin ich echt unsicher. Lese immer, 2 Tassen am Tag seien unproblematisch...
Wie handhabt ihr das? Habe mich nun die ersten Tage sehr eingeschränkt, aber morgens einen Pott getrunken. Ist das wirklich ok? 🙈 bin so unsicher!
Ist Koffeinfreier Kaffee eine Alternative? Dürfte ja kein Problem sein 🤔 schmeckt der überhaupt?

Danke und LG 🤗

1

Kaffe ist ok solange es nicht übermäßig ist ;) mein Doc hat sogar gesagt ich soll Kaffee trinken, da mein Kreislauf manchmal schwach war. LG und alles gute 🍀

4

Vielen Dank für deine Antwort 💗

2

Hallo,

Ich trinke Cola, schwarzen Tee oder Kaffee wenn mir danach ist.
Aber ich achte dass es nur 2tadsrn pro Tag sind.

Kaffee schmeckt mir in der ss gar nicht, somit trinke ich das alles nur 2/3mal pro Woche.

Mach dich nicht verrückt!

Lg

3

Laut Ärztin sind 3 Tassen pro Tag ok
Bin seit gestern ssw7 und hatte vorgestern meinen 1. Termin 😊
Trinke trotzdem nur 1 maximal

5

Hi. Ich nehme nur koffeinfrei oder Kakao 😁
Es schmeckt 😊

6

Ich trinke jeden Morgen meinen heiß-geliebten Latte Macchiato und manchmal noch einen zweiten später am Tag.
Zwei ist mein Maximum, allerdings bin ich am Anfang auch mal drüber gelandet, weil ich es verpeilt habe 🤣
Das war dann halt so.
Wenn du Lust auf Kaffee hast, dann lass ihn dir schmecken 😊

7

Das ist absolut ok. Ich habe in jeder SS Kaffee getrunken und die Kinder sind gesund und waren totaler “Durchschnitt“, was die Werte/Maße angeht.
Ich bemühe mich immer nicht mehr als zwei Tassen zu trinken, das klappt aber nicht immer und ich trinke auch gern mal ein Glas Cola.

20

Genauso bei mir.
In den letzten beiden Schwangerschaften habe ich kein verlangt gehabt. In dieser schon.
Ich trink morgens meine 2 tassen und ab und an am Nachmittag auch nochmal eine Tasse.
Ab und zu auch nen Glas Cola, ( trinke ich ehrlich gesagt nieeeeee) aber es hilft gegen Übelkeit 😁

8

Gerade bei Kopfschmerzen ist Kaffee meine erste Wahl. Ich bin mehr der Latte Macchiato Typ. Aber wenn ich morgens kein Kaffee zu mir nehme, ist schwarzer Tee mein Begleiter :) ohne Koffein gehts nicht.

9

Auf der Arbeit bin ich auf entkoffeinierten umgestiegen weil ich da mehr als eine Tasse trinke. Nachmittags ab und zu Mal ne Cola.

Am Wochenende trinke im morgens meinen Latte macchiato oder auch mal zwei am Tag. Dabei belasse ich es dann aber auch.


Einige Ärzte sagen aber auch, dass mehr okay wäre. Ich halte den Koffeinkonsum aber eher gering.

10

Hallo liebes, ich habe bis jetzt auch immer 2 Tassen Kaffee getrunken aber habe auch immer gemerkt das die kleine dann sehr aktiv in meinem Bauch ist. Da ich mit frühwehen zu kämpfen habe, lasse ich ihn jetzt lieber weg. Leider steht auch im internet das die kleinen dadurch weniger zunehmen. Da Ich um jedes Gramm im Moment froh bin ist es bei mir besser so. Ist also deine Entscheidung. Versuche es doch erst mdl mit koffeeinfreiem Kaffee. Lg mit sofia 3j an der Hand, #stern Maxi tief im Herzen und Babygirl Luisa 33 ssw inside #winke

Top Diskussionen anzeigen