5+5... Nur Fruchthöhle entsprechend 5+3! Wer macht mir Mut?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
Dummerweise müsste ich heute aus gesundheitlichen Gründen ( ich bräuchte ein MRT mit Kontrastmittel ) schon zum FA. Laut meiner Rechnung wäre ich bei 5+5, SS Test war stark positiv, auch heute nochmal beim FA. Heute beim US sah man nur eine Fruchthöhle die der Größe 5+3 entspräche.
Ich mach mir jetzt voll den Kopf, wobei mein FA ganz entspannt war und meinte nächste Woche würde man dann Dottersack und evtl ein Minibaby sehen... ( wenn alles gut läuft ).
Wem ging es auch so und bei wem war alles in Ordnung??? Ich hänge noch das Bild vom Test an! Würde mich über viele Antworten sehr sehr freuen!
Schönen Tag euch!!!

1

Hallo,

ich mache dir Mut. Das ist doch alles völlig im Rahmen. Bei mir hat man bei 6+1 nur eine Fruchthöhle gesehen. Das Würmchen und Dottersack dann beim nächsten Termin bei 8+4 😉
Gib deinem kleinen Würmchen noch ein bisschen Zeit. In dieser Zeit verändert sich alles stündlich😉

Liebe Grüße
Julia (24. Ssw)

2

Huhu,

das ist doch ganz normal und völlig im Rahmen. Bei 5+3 wird es hier kaum jemanden geben, bei dem man schon ein Baby im US sah.

Entspann dich und freu dich auf das nächste Mal Baby- TV.
Dann siehst du deinen Krümel bestimmt auch zum ersten Mal.

Liebe Grüße#winke

3

Bei meiner ersten Schwangerschaft hat man mein Baby in 7+4 mit Herzschlag gesehen. Du hast noch massig Zeit.
Wenn du die kommenden 35 Wochen ohne Nervenzusammenbruch überstehen willst, solltest du jetzt damit anfangen, deinem Körper, deiner Intuition und deinem Arzt zu vertrauen... das gilt auch für die Zeit, sobald das Kind da ist. Sonst wirst du ja noch völlig verrückt.
Alles Gute!

6

Vielen vielen Dank euch allen! Das macht mich glücklich und ihr habt mein positives Denken bestärkt!!!
Das war super lieb!
Ich hab schon 2 wundervolle Söhne im Alter von 16 und 2 Jahren. Bin nun schon etwas älter und freu mich einfach so wahnsinnig über die SS!!! Aber die Sorgen werden nicht kleiner....

4

Hallo,
ich war das erste Mal an 7+0 beim Arzt. Laut Ultraschall war ich aber erst 6+3, was bei meinem chaotischen Zyklus keine Überraschung war, den Eisprung habe ich nur durch MuMu-Tasten eingegrenzt. Mittlerweile bin ich 23+2 bzw 22+5 und der Kleine hat sich normal entwickelt. Also keine Panik, zwei Tage mehr oder weniger sind kein Grund zur Sorge.

Schönen Gruß

5

Du hättest einfach nicht so früh zum FA gehen sollen, jetzt sieht man ja fast noch gar nichts und du bist enttäuscht,nervös und machst dir Sorgen. 2 Tage eher oder später ist doch völlig egal - es war eine Fruchthöhle zu sehen - also bist du schwanger! Zwei, drei Wochen weiter und du wirst den Embryo inklusive Herzschlag sehen 😊 deshalb bin ich bei all meinen 4 SS immer erst später zum FA gegangen... liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch zur SS

7

Ich wollte auch erst bei 6+5! Es war aus medizinischer Sicht notwendig!!! Wegen einem MRT was auch sehr wichtig gewesen wäre! Sonst hätte ich das niemals gemacht!

8

Ich war auch 5+3 wg Schmerzen sonst 2 Wochen später . Fruchthöhle und Dottersack sah man. 30 Tage später war alles das :-)

9

Wann war denn dein Eisprung?

13

Ich kann es nicht ganz genau sagen, aber denke so am 7.2 .... das war zumindest meine Vermutung! Vielleicht war aber die Einnistung verspätet!?

16

Hast du deinen ES mit tempi ovus oder so bestimmt?

10

Ich kann Dich verstehen, mir ging es auch so und hatte schon einmal eine FG. Quasi bin ich gestorben als bei 5+4 nur eine leere Fruchthöhle zu sehen war :-(

Ich musste aber so früh gehen wegen Hashimoto.

Naja eine Woche später bei 6+4 war nach langem suchen, das kleine Krümelchen, schön in die Ecke gequetscht aber zu sehen :-)
bei 7+4 war es komplett mit kräftig blubberndem Herzchen zu sehen .

Also alles im Rahmen bei Dir :-) drücke Dir fest die Daumen

Liebe Grüße

14

Danke Dir! Ich geh jetzt auch genau in einer Woche wieder hin. Mein FA meinte da sollte die Fruchthöhle gewachsen sein und ein Dottersack wäre auch gut! Ich hoffe soooo sehr!

11

Ich war Montag bei 5+5 und es war auch nur eine Fruchthöhle zusehen. Mit viel Phantasie evtl auch ein Dottersack. War auch total beunruhigt... aber das scheint tatsächlich nicht so ungewöhnlich zu sein.

Top Diskussionen anzeigen