Keine oder wenig Zunahme in der Ss was war danach

Guten Morgen,

Gibt es hier Schwangere die wenig oder gar nichts zugenommen haben? Wie war euer Gewicht danach? Lese das immer wieder mal und kann das kaum glauben das es dies gibt. War das Kind d gut versorgt?

1

Guten Morgen, ich weiß nicht ob ich dazu gehöre aber ich bin in der 34 ssw mit Twins und habe ca. 5 kg zugenommen.
Vielleicht kommt da noch was, vielleicht auch nicht.
Was danach ist, ich weiß es nicht aber es würde mich auch interessieren.
Ich hoffe das ich stillen kann.
Lg ❤️

2

Guten morgen!
Im moment gehöre ich noch zu diesen nichtzunehmern. Bin in der 31.SSW und wiege genau 500 g weniger als vor der Schwangerschaft. Bin aber auch nicht schmal gestartet (90 kg) und habe schon vor der SS Diabetes. Also achte ich komplett auf meine Ernährung. Das ist auch definitiv der Grund. Das einzige "süsse" was ich mal esse, ist vielleicht mal nen hanuta oder nen knoppers,
Dem KLEINEN geht es gut 😊

3

Hallo,
vielleicht gehöre ich auch dazu.
Bin in der 23. Ssw und wiege immernoch weniger als vor der Schwangerschaft. Habe am Anfang 3 Kilo abgenommen und die bisher nicht erreicht. Habe jetzt 2 kg zugenommen. Mal sehen was da noch kommt. Ich esse natürlich viel gesünder, aber in letzter Zeit auch mehr süße Speisen😌 Meinen Kind geht es aber super.

Liebe Grüße

4

Ich gehöre dazu.
Bis zur 33.ssw habe ich nichts zugenommen (aber auch vorher nicht großartig abgenommen, das Gewicht blieb immer ungefähr gleich). Jetzt in den letzten 4 Wochen kam eine Gewichtszunahme von insgesamt 4 kg, also bummelig 1kg pro Woche.
Ich bin mal gespannt, ob das so bleibt, oder ob es sich nochmal einspielt.

Ich bin mit zu viel Gewicht gestartet, da ist das nicht ungewöhnlich.
Dem Baby gehts immer hervorragend, das holt sich schon was es braucht 😉

5

Hallo,
Ich bin in meine letzte Schwangerschaft mit 104,3 kg gestartet und hatte vor der Geburt 104kg. Mein Sohn kam mit 4060g zur Welt, ich hatte dementsprechend weniger nach der Geburt. Ich glaube so 7-8kg weniger. Stillen war kein Problem. Bei meiner Tochter war es ähnlich. Zuhnahme 3kg und das Baby hatte 3890g.
Jetzt bin ich in der 14Ssw und hab auch noch nichts zugenommen. Darf auch so bleiben ;-)

6

Hallo,

Also ich habe bis zur 22. Woche immer abgenommen und hatte am Schluss dann 6 kg mehr. Diese waren nach der Geburt sofort weg und dann habe ich auch nicht weiter abgenommen. Auch als ich nur abgenommen habe, waren die Kinder gut versorgt und sind normal gewachsen. Es kommt sicherlich drauf an was man isst. Ich hatte halt alles ungesunde gestrichen weil ich mich davor geekelt habe. Also keine Süßigkeiten oder Fast Food. Ich denke solange man nicht mit absichtlich eine Gewichtsabnahme herbeiführt sondern einfach isst was einem schmeckt macht man nichts falsch auch wenn man dann wenig zunimmt. Man kann sich ja schlecht das essen rein quälen und die meisten haben heutzutage ja "Reserven" und sind nicht gleich untergewichtig wenn die mal ein bisschen abnehmen.:-p

Liebe Grüße

7

Ich hab in der 1.ss mit 58 kg begonnen und mit 64 kg entbunden. Mein Kind kam mit 3.3kg zur Welt und war super versorgt.

Jetzt bin ich in der 12.ssw und hab noch nichts zugenommen.

8

Bin auch mal gespannt wie es bei mir wird, in den ersten beiden ss jeweils 10 Kilo zugenommen, war bei der ersten ss bei 67kg und bei der 2. Bei 70kg, direkt nach der Geburt alles wieder runter (so fühlt es sich an und die Waage hinterher bestätigte dies). Diesmal habe ich abgenommen zum Anfang und dann 3,3 wieder zu, bin jetzt aktuell bei 60,6. Bin mal gespannt auf Donnerstag da habe ich die nächste vorsorge und den letzten US.

9

Guten Morgen

Ich hatte in meiner 1.SS 7Kilo abgenommen bis etwas mehr als zur Hälfte und dann diese 7 Kilo bis zum Schluss wieder zugenommen.. Also quasi 0Kilo mehr in der gesamten SS.
Meine FÄ meinte das Kind holt sich was es braucht. Söhnchen kam dann mit 49cm und 3330g zur Welt, war also nicht unterversorgt oder so...
In dieser SS hab ich auch wieder abgenommen, 5Kilo bis jetzt und bin grad mal in der 14.ssw

Glg nica

Top Diskussionen anzeigen