Im Krankenhaus😔

Hallo ihr Lieben,

Mir geht’s im Moment gar nicht gut...😔 erstmal hab ich seit zwei Wochen mit starker Übelkeit und Erbrechen zu tun, behalte kaum was drin, teilweise sogar Wasser nicht. Dann hab ich gestern Abend einen kleinen Blutfaden im ZS gehabt. Hatte die ganze Nacht totale Panik und kein Auge zugemacht. Dann hatte ich heute gegen 10 eine rote Schmierblutung. Es war wenig aber trotzdem hatte ich Angst...mein Freund hat mich ins Kh gefahren. Da wurde ich dann untersucht. Der Arzt war nicht besonders nett, er sagte momentan sieht er keine Blutung und mit der SS ist alles ok. Er wĂŒrde mir empfehlen ein paar Tage hierzubleiben und zu liegen. Da hab ich dann eingewilligt. Nun lieg ich hier und hab riesen Tabletten Magnesium bekommen, aber mir ist so schlecht. 😞 ich weiß dass die wieder rauskommen und ich hab ihm auch erzĂ€hlt dass ich so Probleme mit der Übelkeit habe und dem Kreislauf. Ich hatte irgendwie gehofft vielleicht einen Tropf zu kriegen mit etwas gegen die Übelkeit und FlĂŒssigkeit. Jetzt will ich eigentlich einfach nur noch nach Hause 😞

1

Ohje, das klingt nicht sehr schön.

Frag mal die Pfleger ob sie dir Vomex geben können. Das hilft gegen Übelkeit und ist wohl erlaubt in der Schwangerschaft.

Alles Gute!!

3

Danke fĂŒr deine Antwort. Vomex hab ich zuhause schon probiert😔 und leider vertrage ich die ZĂ€pfchen nicht 😣 ich fĂŒhle mich total ausgetrocknet.

5

Die Vomex in Tablettenform und als ZĂ€pfchen wirken schon anders als der Vomex-Tropf! Frag doch einfach mal nach und probier es aus.

2

Hallo,

fĂŒhl dich gedrĂŒckt. Das ist echt eine doofe Situation, aber seh es positiv, dass du im Krankenhaus sicherlich in guten HĂ€nden bist. Zu Hause wĂŒrdest du dich bestimmt auch nur bekloppt machen.
Sprich das doch offen beim Arzt an, dass du sein Verhalten unangebracht findest. Feedback können die auch vertragen. Manchmal fĂ€llt denen das gar nicht auf. Grad in KrankenhĂ€usern musst du manchmal Dampf machen. 😉 Spreche da aus eigener Erfahrung.

Dir alles Gute und denk positiv, auch wenn es schwer fĂ€llt ❀

Liebe GrĂŒĂŸe
Julia (23.Ssw)

4

Ach Mensch, das tut mir leid. FĂŒhl dich gedrĂŒckt ❀

Vielleicht ist es besser wenn du im kh bist und dich ein wenig ausruhen kannst!!!

Wegen der Übelkeit, da wĂŒrde ich so eine Welle machen, wie willst du unter dieser Übelkeit diese wiederlichem Tabletten nehmen???

Unmöglich!!!

Also ich habe auch hyperemesis gehabt und hab das immer noch , lag 11 Wochen im kh, also ich habe mich da mit jedem und allen "angelegt"
Die Ärzte, Krankenschwester selbst die reinigungs Frauen meinten alles besser zu wissen
 da kenne ich auch nichts
 mir ging es nĂ€mlich sehr sehr schlecht.

Ruhig mut

Gute Besserung.
Lg ❀

6

Frag nach einer vomex Infusion dann kann du wenigstens mal schlafen.
Die schmierblutung ist sicherlich nicht so schlimm.
Bestell dir agyrax im Internet das wirkt direkt am brechzentrum. Hat mich die ersten Monate gerettet.

7

Hey, ich bin selber Krankenschwester. Wenn du die Pfleger dort um eine Infusion mit nur FlĂŒssigkeit bittest weil du seit Tagen nichts getrunken hast, werden Sie dir sicher eine geben. Ärzte brauchen manchmal etwas lĂ€nger dafĂŒr. 😅
Gute Besserung! ❀
LG Teupe mit KrĂŒmel (17+6)

8

Leider bekomme ich keinen Tropf.😔 habe das Magnesium jetzt genommen, eine halbe Stunde spĂ€ter musste ich spucken und ich hoffe etwas davon ist wenigstens angekommen...und ich habe ja auch solches Unterleibsziehen. Ich hab so Angst dass mein KrĂŒmel nicht bei mir bleibt. Mir wurde auch kein Blut abgenommen und gar nix. Ich könnte auch zuhause liegen.😞

Top Diskussionen anzeigen