Mehrfachmamis - Wann und wie hattet ihr Senkwehen? Wann ging es los?

Hallo ihr Lieben! Ich bin mit dem 2.Wunder schwanger... Heute 37+0. und seid gestern Abend geht es mir nicht so toll. Habe ordentlich Unterleibsziehen, immer wieder einen harten Bauch und es zieht auch im Rücken... Nichts zum Veratmen, aber es tut schon mal weh und ich fühle mich nicht so klasse.
Hatte das in meiner 1.Schwangerschaft nicht! Sind das Senkwehen?
Meine mal gelesen zu haben, das es bei Folgeschwangerschaff eigentlich erst kurz vor der Geburt dazu kommt.
Ich weiß alles kann, nichts muss 😜
Wollte mal hören, wie es bei euch so war? Hattet ihr auch Senkwehen? Wann ging es dann tatsächlich los?😁

1

Hi,
ich hatte bis jetzr noch nie Senkwehen. Das ist bei jeder anders. Alles Gute!

LG Bettina
Mit Sohn 4,5 Jahre,Tochter 13 Monate an der Hand und Babyboy Inside 34.SSW

2

Hallo,

ich kann die leider nicht sagen, ob es senkwehen sind, aber mir geht ea seit gestern abend genauso (schlecht). Habe die Nacht kaum geschlafen und heute auch mehr oder weniger nur gelegen, so war es einigermaßen auszuhalten.

Was es ist weiß ich leider auch nicht. Bin ab morgen erst in der 36. SSW und hoffe nicht, dass sich da schon was ankündigt.

Wünsche dir gute Besserung,
lg Jessy

3

Danke! Mein Mann macht sich jetzt sogar Sorgen... Falls es morgen nicht besser ist, frag ich vielleicht doch mal lieber meinen Gyn!
Ich persönlich glaube „alles normal“... Hatte das aber wie gesagt so noch nie 🤔
Drücke dir die Daumen, dass es auch nur eine Phase ist. Deine Maus hat ja wirklich noch ein bisschen Zeit!
Ich meine, hier darf es wohl schon losgehen, aber vorstellen kann ich es mir ehrlich gesagt noch nicht! 😜

4

Geht mir genauso. Es ist auch schon mein 3. Kind aber sowws hatte ich eben auch noch nie.

Ich hoffe, dass es morgen wieder besser geht, nachdem ich heute wirklich nicht viel gemacht habe. Habe gestern sehr viel gemacht, auch noch ein Regal lackiert. Vielleicht bzw hoffentlich war es einfach alles nur etwas viel.

Hoffen wir einfach mal, dass unsere kleinen noch eib wenig Geduld haben ☺

5

Huhu das ist meine 6. Schwangerschaft und ab dem dritten Kind hatte ich immer Wochen vor der Geburt dieses ziehen, drücken nach unten auch mal schmerzen, Übelkeit immer so ca 36. Woche wie auch jetzt wieder..... Bei mir sind es denke ich senkwehen man merkt richtig wie der Bauch hart wird und es dann mach unten drückt manchmal so doll das es richtig auf den po und den Muttermund drückt... Mich irritiert das auch das es eigentlich heißt bei folge Schwangerschaften würde es erst kurz vorher damit losgehen aber bei mir irgendwie immer schon wochen vorher! Bei den anderen war sogar dann der Muttermund offen und ich hatte trotzdem übertragen dafür gingen aber durch die Vorarbeit die Geburten sehr schnell!
Immer wieder spannend denn man weiß nie wie es kommt!
Viel Glück und liebe Grüße

6

Eigentlich bin ich was den Geburtsbeginn angeht auch entspannt. Getreu dem Motto: Alles kann nichts muss! 😅
Aber gestern ging es mir echt schlecht! Meine Hoffnung und jetzt auch, dass mein FA am Montag bei der Vorsorge sagt, es hat sich schon was getan und damit würde es sich ja „lohnen“?!! 😝
Drücke dir die Daumen, dass es dieses Mal auch so ist!!

Top Diskussionen anzeigen