Kennt jemand Schlafsterne??

Hallo liebe Mitkuglerinnen.
ich bin jetzt in der 9 Ssw und seit Beginn an plagt mich so die Übelkeit. Die letzten beiden Wochen gesteigert durch häufiges erbrechen.
Hab von meiner Gyn jetzt Nausema und Schlafsterne rezeptiert bekommen. Nausema ja gut ok vitamin b6
aber schlafsterne google ich als einschlaf hilfe ??? in amerika und kanada zugelassen als mittel der wahl bei übelkeit
jetzt steht aber das schwangere das nur nehmen sollen nach ärztlichem rat..
ich bin etwas verunsichert ob ich die nehmen soll. kennt die jemand ? habt ihr erfahrungen

danke für eure rückmeldungen

1

Hallo,
Ich kenne die Schlafsterne nicht aber wenn deine Fa sie dir verschrieben hat dann nimmst du sie ja auf ärztlichen Rat.
Würde da deinem Arzt vertrauen.
LG

2

Hallo, ich hab Schlafsterne Zuhause. Allerdings tatsächlich zum einschlafen. Hab die in der Schwangerschaft allerdings nicht genommen.

Lg
Änni 37+4

3

Das ist sowas wie Hoggar Night! Macht ähnlich wie Vomex sowohl weniger Übelkeit als auch müde. Man soll es aber nur im ersten Trimester nehmen, soweit ich weiss und auch nur, wenn es echt schlimm ist. Fang am besten mal an es abends zu nehmen und schau mal wie du drauf reagierst! Das kann sehr müde / benommen machen!

4

Ja mein Arzt hatte mir Hogger Night verschrieben . Ist auch ein Schlafmittel soll aber auch gegen Übelkeit helfen. Da es bei mir aber so extrem war hat es mir nicht geholfen. Aber ich konnte wenigstens gut schlafen und musste mich nicht mehr nachts übergeben.

Top Diskussionen anzeigen