Zurückdatiert auf 5+5

Hey komme gerade vom FA und wurde von 6+2 auf 5+5 zurück datiert, weil man leider nur die fruchthöhle sah und die noch klein war. Woran liegt das? Lg

1

Spätere Befruchtung, längere Zeit zum einnisten gebraucht oder generell erst späteren Eisprung 🤷🏻‍♀️ Kann mehrere Gründe haben, ist aber nicht unüblich zurückdatiert zu werden. Wurde ich am Anfang auch eine Woche.

Alles gute ☺️

2

Es kann daran
Lügen das sich dein Eisprung nach hinten verschoben hat und du noch nicht so weit bist wie gedacht in deiner SS. Es wird ja immer der erste Tag der letzten Periode als Rechengrundlage genommen. Mach dir deswegen keine Sorgen, das ist normal und kein Grund zur Sorge 😉 liebe Grüße

3

Danke! Lieb von euch! Es könnte wirklich sein, dass mein Eisprung später war. Ich habe keinen klassischen 28 Tage Zyklus. Dann will ich mal weiter hoffen und auf glühenden Kohlen sitzen. Naja, hat ja auch niemand gesagt, dass es ein Kinderspiel wird 😉 euch auch alles Gute!

5

Bei meiner grossen vor 6 Jahren bin ich ganze 3 Wochen zurückdatiert worden war normal 8+0 und laut US 5+0 5 Wochen später alles supi und sie wird bald 6 also keine Sorge das ist normal bei mir war es nur der ES der sich verspätet hat 😊

4

Das ist ganz normal, dass am Anfang rumdatiert wird 😃 ich wurde 11 Tage zurückgestuft damals, da mein Eisprung später war (das wusste ich aber schon vorher 😄).

Viele liebe Grüße,
Littlesternchen89 mit Lea 11 Wochen alt

6

Ich war letzte Woche auch beim Frauenarzt und wurde einige Tage zurück datiert da nur eine kleine Fruchthöhle zu sehen war.Die Gründe haben hier ja schon einige beschrieben. Ich wusste zum Beispiel aber wann etwa mein Eisprung war daher kann ich mich da höchstens ein bis zwei Tage verrechnet haben. Aber dass auch die Einnistung Zeit länger dauern kann war mir auch neu. Aber wie du siehst ging es ja vielen so… Also brauchen wir uns keine Sorgen zu machen😊

7

Danke dir! Dann hoffen wir mal das Beste für uns 🙏

Top Diskussionen anzeigen