Freundin ist schwanger keine gefühle mehr

Hallo liebe community ich männlich 20 meine freundin 26 bekommen ein kind es war auch gewollt und da ich in allen forumen schon nach meinen problem gesucht habe und wirklich keine richtige antwort gefunden habe und diese beiträge auch älter sind habe ich mir gedacht ich nochfrag mal nach


Zum problem wie der test positiv war haben wir uns beide gefreut es war auch ein wunschkind nur ist sie so dermassen komisch geworden alles was ich mache ist falsch es gibt kein anfassen mehr garnichts sie will nur noch ihre ruhe von mir und ist froh wenn sie mich nicht sieht hnd sie hat mir auch gesagt das sie im moment keine gefühle für mich hat seitdem sie schwanger ist das ist ein phenomen das ich nicht verstehe sind die hormone wirklich so schuld daran? Oder was kann ich machen ?
Ich bin am boden zerstört ich liebe meine freundin und ich will sie und das kind auch nicht verlieren :/

Danke im voraus lg HappyTree

1

Wow das hört sich ja schon krass an.
Hast du mit ihr mal in ruhe darüber gesprochen?
Vielleicht geht es ihr auch einfach nicht gut und sie ist gerade mit sich beschäftigt.
Für dich tut es mir wirklich sehr leid.
Ich hoffe das es sich bald wieder ändert.
Helfen könnte ich dir jetzt aber leider nicht😕

4

Danke für die antwort schlumpfine 86

Ja gesprochen habe ich mit ihr darüber die antwort es sind die hormone und ihr ist auch schlecht aber das alleine sein ist so gemeint das sie mich nicht sehen will aber treffen mit freundinen schon

10

Dann warte einfach mal ab. Die erste Zeit kann ätzend sein. Vielleicht tauscht sie sich mit Freundinnen aus. Du bist halt ein Mann 😁

2

Erstmal herzlichen glückwunsch😊

Frauen sind komisch in der Schwangerschaft. Das sie nicht mehr angefasst werden will ist bei vielen schwangeren vertreten. Das mit den Gefühlen ist schok komisch aber ich denke mal das ändert sich wieder wenn das baby dann da ist. Ich kann dir nur raten ruhe zu bewahren und nicht über zu reagieren. Trotzdem wünsch ich dir viel glück und hoffe das es besser wird.

3

Mir ging es im ersten Drittel der schwangerschaft auch so wie deiner Freundin. Das hat sich dann aber wieder gelegt und jetzt sind wir dauernd am kuscheln. Bleib geduldig und warte ab!

5

Wohnt ihr denn nicht zusammen? Oder wie ist das mit dem Treffen gemeint?

7

Hallo nein wir wohnen noch nicht zusammen darum ist es auch schon vorgekommen das wir uns 2 wochen nicht gesehen haben und jetz wieder seit 1er woche nicht mehr gesehen

Gemeint war wenn sie sagt sie will ihre ruhe dann meint sie ruhe von mir aber in der freizeit mit freundinnen treffen das macht sie schon

13

Wie lange seit ihr denn schon zusammen, dass ihr bereits eine Familie plant, bevor ihr zusammen wohnt? Das soll kein Angriff sein. Ich frage mich nur ob es vielleicht sein könnte, dass die Freundin nur jemanden gesucht hat der ihr ein Kind macht. Natürlich können die Hormone auch einfach gerade für Chaos sorgen. Aber ich finde Frauen unmöglich, die es ok finden sich da komplett gehen zu lassen. Deine Gefühle sind auch wichtig. Ich habe deshalb meinem Partner immer versucht zu erklären was gerade in mir vor ging wenn die Hormone rein gespielt haben.

6

Ich kann dir leider aus eigener Erfahrung sagen das es sowas wirklich gibt....
Ich hatte von einem auf den anderen Tag keine Gefühle mehr für mein Partner wieso kann ich nicht mal sagen es gab keinen wirklichen Grund ich habe ihn teilweise richtig gehasst, ab ca dem 5. Monat wurde es etwas besser dann mochte ich ihn wenigstens ab und zu....
Jetzt bin ich im 8. Monat und alles ist wieder gut.... Bei uns war das Kind eine riesen Überraschung aber das war wohl nicht der Grund für den Hass meine Ärztin sagte es liegt tatsächlich an den hormonen manche haben Übelkeit andere nicht und genau so kann es auch mit diesen Gefühlen passieren die hormone leisten eine solche Arbeit und jeder reagiert darauf anders... PS mir wurde mit Partner eine Therapie empfohlen bei einer Psychologin die ihm und mir erklärt hat das dieses Verhalten normal sein kann sich bessert, man sollte viel reden... Ich drück dir die Daumen das es bei deiner Freundin bald besser wird

8

Hallo vielen dank für die antwort ich bin froh das ich nicht alleine mit sowas bin denn für mich ist so eine situation ungewohnt und das mit den hormonen das das wirklich so ist ist eigentlich gigantisch und als junger mann unvorstellbar

9

Hey also erstmal finde ich total schön das du dir sorgen machst und suchst nach Lösung..... Bei mir ist das leider umgedreht ...
Aber schwangere Frau zu verstehen muss du das auch sein.... Gedulde dich etwas, das passiert manchmal aber geht auch wieder weg... gib ihr zeit, sie muss auch klar damit kommen. Es ist große Veränderung was in der ss passiert, körperlich so wie auch psychisch.... jeder Frau bereitet sich individuell... nur wenn du sie immer nachfragst was los Usw.. kann sie sich unterdrückt fühlen...... ich habe auch Freundin sie wollte fast ganze ss nix von ihr Freund wissen... dann ziemlich am Ende wars wieder alles super 👍...
Sei stark und gib ihr zeit ...
Lg 🌹

11

Hey du. Erstmal herzlichen Glückwunsch!
Ich hatte das zeitweise auch dass ich meinen Mann so gehasst habe. Der brauchte nur den Raum betreten da hätte ich ihn schon erschlagen können. Bei mir haben die Globulis der Hebamme Wunder bewirkt
Wünsche euch alles Gute. Gib ihr Zeit

12

Wir sind schon lange zusammen und haben gemeinsame Kinder. Nun war ich nach langer Zeit ENDLICH wieder schwanger. Was soll ich sagen? Ich konnte meinen Mann (Männer allgemein) nicht mehr riechen. Mir wurde davon schlecht. Kein Scherz!

Mein Mann musste auch echt tapfer sein. Wobei ich es nie ausgehalten hätte, ihn länger als tagsüber nicht zu sehen. Aber ertragen habe ich ihn nicht.

Keine Ahnung warum, ging aber wieder weg. Wir sind wieder ganz normal zueinander ;-)))))))))))

Ich habe einige Schwangerschaften hinter mir, aber sowas hab ich selbst noch nicht erlebt. Durchhalten....
und aufs Baby freuen. All das wird es wert gewesen sein, wenn ihr es endlich im Arm haltet!

14

Erstmal auch von mir herzlichen Glückwunsch!
Ich kenne das von mir selbst leider auch. Die ersten drei Monate war ich echt schräg drauf! Mein Mann sagte immer zu mir, dass er mich nicht mehr wieder erkennt (wir sind immerhin seit 13 Jahren ein Paar!). Mittlerweile bin ich in der 32. SSW und alles ist wieder gut! Im Gegenteil: Ich liebe meinen Mann gerade noch viel mehr als vor der Schwangerschaft 😍 Aber mein Mann kommt immer noch nicht drüber hinweg wie abweisend und genervt ich anfangs von ihm war - das hat ihm echt Angst gemacht.
Ich kann dir also nur Mut machen - sei für deine Freundin da, aber lass ihr auch ihren Freiraum. Ich denke das wird sich alles wieder geben!

Top Diskussionen anzeigen