Pilz - PH-Wert - Dammmasage

Guten Morgen,

eine Frage an euch.

Hatte in der gesamten SSW traumhaften vaginalen PH-Wert. Von daher nie Gedanken gemacht von wegen Pilz oder so.

Nun hatte ich mit der Dammmassage begonnen und tierische Schmerzen bekommen. Nach 2 Versuchen abgebrochen und die FÄ gefragt.
Sie konnte nichts auffälliges finden, ph-Wert wieder super. Michsäurekultur super. Sicherheitshalber aber mal Pilzkultur angelegt.
Und die war nun prompt positiv 😭.

Hattet ihr das auch? Pilz bei gleichzeitig optimalem Scheidenmilieu?
Hattet ihr da auch Schmerzen bei der Dammmassage?

LG,
Vivien (36.SSW)

1

Ach ja. Sonst keinerlei Symptome (Jucken, Ausfluss, Brennen...).
🤔

2

Ich sehe da jetzt keinen direkten Zusammenhang zwischen der Massage und dem Pilz.

Manche Frau bekommt ja schon einen Pilz von zu engen Hosen oder einer synthetischen Unterhose. Mal die Ärztin gefragt?Was hat die gesagt

3

Nee, nee.
Sie meinte, wenn ich so Schmerzen habe, könne es sein, dass da unentdeckt ein Pilz ist, der das Gewebe reizt. Und dieses könne Schmerzen bei der Massage bereiten.
Deshalb hatte sie ne Kultur angelegt.

4

Nimmst du das Massageöl auch für in die Mumu beim massieren? (Sorry, weiß nicht wie ich mich ausdrücken soll) 😅
Weil dann kann das natürlich evtl. sein, dass du von dem Öl nen Pilz hast und es nicht verträgst. Ich benutze das Dammmassageöl nur außen auf dem Damm, weil ich vor der ss sehr anfällig für Vaginalpilz war.
Du kannst auch mal MultiGyn ActiGel ausprobieren. Ist in der ss erlaubt. Hat mir immer gut geholfen und kann vorbeugend genommen werden.

5

Was bitte schön?! Massageöl für den Muttermund???? Hä? :D
Ähm, ja. Ok. Also Dammmassage? Ich bin erst 21.SSW und mein erstes Kind. Muss man das machen? Frage mich gerade, ob es sowas in der Generation von meiner Mutter gab. Ich glaube zu der Zeit gab es noch nicht einmal Folsäure. Was man heutzutage nicht alles machen kann.

7

ich glaube sie meinte mit mumu die vagina.. manche sagen da mumu oder momo dazu #rofl

weitere Kommentare laden
6

Mein Ph-Wert ist auch schon die ganze Schwangerschaft über bestens.
Und habe nun zum zweiten mal einen Pilz. Den zweiten habe ich auch nicht bemerkt durch Beschwerden den hat sie "nur" durch den Abstrich festgestellt und habe dazu wie gesagt, einen normalen Ph-Wert gehabt.
Meine Ärztin sagte auch wenn der Wert an sich immer gut ist, ist man einfach wesentlich anfälliger in der SS für solche nervigen Dinge.

Gute Besserung 🍀

9

Aha, das ist ja interessant. Da hab ich mich wohl zu doll auf meinem tollen ph-Wert ausgeruht...
Danke dir :-)

Top Diskussionen anzeigen