Zyste in der Schwangerschaft ūüôą

Guten Morgen ihr lieben,

Wer von euch hatte in ss auch eine Zyste am Eierstock? Und bei wem musste sie während der ss entfernt werden?

Mir bereitet meine ab und an schmerzen und war bei der letzten Messung glaub ca 6cm ūü§Ē gro√ü... es wird jetzt weiterhin beobachtet und dann evtl mal op.

bin heut genau bei 10+0 ssw

1

Hallo.
Ich hatte eine am Anfang der SS. Die ging aber von alleine wieder weg, solche Zysten entstehen oft aufgrund der SS und der Hormonen.
Dr√ľck dir die Daumen das sie auch von allein wieder weggeht :)

2

Ich hatte auch eine. Bzw. ich weiß gar nicht ob sie noch da ist.
War ziemlich geschockt weil die so riesig schien (4cm Zyste, 1,5cm Kind).
Mein FA war aber sehr entspannt und meinte das komme häufig vor und die verschwinden dann wieder. Jetzt weiß ich wie gesagt gar nicht Indie noch da ist.
Ist bei dir denn von einer OP die Rede? Sonst w√ľrde ich einfach warten ob sie wieder geht wenn es nicht zu sehr schmerzt.

LG

5

Meine √Ąrztin meint sie guckt sich die jedesmal an und das es evtl passieren k√∂nnte das es operiert werden m√ľsste ūü§Ēūüôą

3

Guten Morgen,

ich bin jetzt zum zweiten Mal schwanger und in der 17. SSW. Zu Beginn der Schwangerschaft wurde bei mir eine Zyste am rechten Eierstock festgestellt, die Gr√∂√üe war in der 6.SSW etwas √ľber 4 cm. Meine FA meinte gleich ich soll mir erstmal keine Gedanken machen, sie geht von einer Gelbk√∂rperzyste aus die nach der 12.SSW meistens wieder verschwindet. In der 9.SSW war ich wieder zur Untersuchung, da war die Zyste bei knapp 7 cm, ich war da schon etwas beruhigter meine √Ąrztin aber nach wie vor ganz entspannt. Bei meinem letzten Termin vor 4 Wochen, da war ich in der SSW 13+3 war die olle Zyste weg. :-) Ich war echt froh dar√ľber. Mach dir mal noch keine Gedanken, ich denke die verschwindet bei dir bestimmt auch.
Frag deine √Ąrztin mal ob es sich um eine Gelbk√∂rperzyste handelt oder schau in dein Mutterpass mal nach.

4

Ich hatte/habe gleich 2 Zysten am rechten Eierstock. Eine Gelbkörperzyste ca 2-3 cm und eine eingeblutete Zyste 2cm (Endometriose Zyste wrschl, ohne Bauchspiegelung kann man das nicht 100% bestätigen oder ausschließen)

Fie Gelbkörperzyste scheint weg zu sein, ob die andere blutige noch da ist, sieht man leider nicht mehr ganz so gut im Ultraschall, da das baby schon viel Platz einnimmt und somit der Eierstock sich verlagert hat. Muss ich wahrscheinlich nach der SS operieren :(

Was ist es denn bei dir f√ľr eine?

6

Meine √Ąrztin geht von einer gelbk√∂rperzyste aus.

9

Diese verschwinden nach der 12 ssw sehr oft von alleine, meine ist in der 15 ssw noch da gewesen unverändert, erst jetzt in der 21 ssw ist scheinbar nichts oder nur noch ganz wenig da.

7

Ich bin in der 30. SSW. Meine √Ąrztin sagt, dass wenn die nicht verschwindet, dann OP erst nach der Entbindung.
Sie schallt vaginal bei der Vorsorge. Letztes Mal war sie bei ca. 5cm.
Schmerzen sp√ľre ich keine, zumindest nicht bewusst.

8

huhu,
ich hatte auch eine Zyste von √ľber 10 cm. meine alte √§rztin hat mich total ver√§ngstigt.
in dieser zeit hab ich die √§rztin gewechselt und die meinte, das dass √ľberhaupt nicht schlimm ist. verschwindet in √ľber 90% von alleine.
auch die im KH haben gesagt, das man nur im notfall operieren w√ľrde.

Top Diskussionen anzeigen