Magnesium - Aldi oder Apotheke

Hallo,

ich habe immer häufiger Wadenkrämpfe und werde mit Magnesium starten.

Aldi hat eine günstige Variante, die Apotheke mehrere teure Varianten.

Kann mir mal jemand erklären, was wirklich der Unterschied ist?
Ist Aldi eine Option?

LG

1

Eigentlich kommt’s nur auf die Dosierung an! Denk ich zumindest!
Ich kauf meins immer bei Dm, die Eigenmarke! Gibt da ja auch verschiedene Arten: Pulver, Drops, Tabletten etc
Ich hab immer die 400mg Drops!

2

Ich habe mit dem teuren Produkt aus der Apotheke angefangen. Nehme jetzt das aldi Produkt.
Ich merke keinen Unterschied.

3

Ich nehme die von Aldi, Rossmann oder dm! Helfen mir super! Egal ob am Anfang bei den Mutterbändern und nun bei Übungswehen und Wadenkrämpfen!

4

Aldi hat Tabletten mit Magnesiumoxid, das schlecht aufgenommen wird. Aber bei manchen soll es gut geholfen haben, trotzdem.

Die Sachen aus der Apotheke sind unterschiedlich. Gut sind organische Magnesiumsalze, wie Citrat. Allerdings hab ich festgestellt, dass dabei auch Farbstoffe, Glutamat und Aspartam beigemischt sind (alles Gift!).

Ich finde die billigste oder einfachste Variante ist "Magnesiumöl" zum Aufsprühen auf die Haut. Es wird auch von der Haut resorbiert.

Wer wenig Geld hat, kann ruhig auf Aldi zurückgreifen.

Natürliche Lebensmittel die viel Magnesium enthalten sind Nüsse, Sesam, Kakao (außer Erdnüsse, das sind nämlich keine Nüsse sondern eher Bohnen).

6

Danke :)

Du hörst dich nach Ahnung an... :)

Wo bekommt man denn Magnesium-Öl? Nie gehört...

Das mit dem Oxid hab ich auch schon gehört. Nur, wie findet der Nicht-Chemiker raus, was er vor sich hat?

ich habe hier zuhause drei verschiedene Restbestände:

Apotheke: Magnesiumaspartat -hydrochlorid 15 mmol (retard)

Drogerie: ...,Magnesiumcarbonat, Magnesiumoxid,... 400mg

Aldi: Packung fehlt, 250 mg

Überfordert mich #schwitz

Geld übrig habe ich nicht - auch nicht für ein nicht wirksames Aldi-Präperat.
Also ich meine, WENN ich was kaufe, solls schon auch wirken.

9

Huhu mein Frauenarzt meinte zu mir diese brausetabletten von rossmann rewe Aldi etc sind nichts da es auf die mmol Anzahl drauf ankommt und es sollte mindestens 15mmol sein. Ich hab mein Magnesium auch vom Frauenarzt auf rezept bekommen und musste gar nichts dazu bezahlen. Alles gute

weiteren Kommentar laden
5

Hi, ich habe keine Ahnung was der Unterschied ist. Aber ich habe in meiner ersten SS und auch jetzt das Aldi Magnesium genommen. Allerdings nicht die Brausetabletten sondern so feste. Ich komme sehr gut damit zurecht.

LG Lilli mit Tessa 30+5

7

Ich esse fleißig Bananen jeden Tag. Die haben zwar keine so hohe konzentration, aber mir hilfts :-)

8

Alles was eine Wirkung im Körper hat darf nur in der Apo verkauft werden.
Die Präparate vom Discounter und Co. haben andere Verbindungen und andere
Dosierungen pro Tablette.
Ich würde nie bei Magnesiummangel etwas vom Discounter empfehlen, wenn Magnesium nachweislich im Körper in der SS fehlt.
Man muss Nahrungsergänzungsmittel (Discounter) und echtem Arzneimittel (Apotheke) unterscheiden.

15

Du bist apothekengläubig??

Dem Magnesium ist es egal wo es verkauft wird, es wird dadurch nicht zum Arzneimittel.

Was du schreibst, liest sich wie ein Werbetext für Apotheken.

17

Ich bin Pia von Beruf und weiß was ich schreibe und kenne mich aus.
Die Ärzte haben meist keine Ahnung.

Ich muss Schilddrüsen Tabletten einnehmen und zusätzlich auch Eisen.
Als ich diese verschrieben bekommen habe, fragte ich mein Doc ob ich die beiden Tabletten zusammen einnehmen darf (Ich weiß das dies nicht darf)
Da sagte meine Gyn: Kein Problem...beide auf einmal...
Es ist aber so das, das Eisen die Schilddrüsenhorme bei der Aufnahme behindert.
Soviel dazu das Ärzte was empfehlen, wovon sie keine Ahnung haben.
Bitte vorher informieren...
Ich bin auch der Meinung das die Pharmaindustrie viel vertuscht und nur auf Profit aus ist.
Aber es gibt bei Magnesium devenitiv Unterschiede!!!

weitere Kommentare laden
10

Hallöchen

Eigentlich gibt es kaum einen Unterschied... Magnesium bleibt Magnesium egal von wo... Das einzigste, was dann letztendlich auch den höheren Preis ausmacht, ist der Name und die Verarbeitung des Produktes... Ich nehme auch das billigmagnesium... Aber auch noch zusätzlich aus dem Grund, dass es mir besser schmeckt... Ich nehme immer die brause und die gibts ja in Hammer leckeren Geschmacksrichtungen... Jamjam...

Alles liebe

11

Ich nehme die von rossmann, altapharma. Meine Ärztin meinte nur, lieber Tabletten und nicht das brausezeugs.

Top Diskussionen anzeigen