Pilzinfektion in der ssw

Hallo zusammen,
Ich komme gerade vom FA und habe leider eine Pilzinfektion,was mich total geschockt hat und auch recht unangenehm ist. Die Ärztin hat mir jetzt zäpfchen und eine salbe verschrieben und gemeint, das man in der ssw sehr anfällig auf sowas ist. Jedoch brauch mein mann sich wohl nicht behandeln lassen und er hat auch keinerlei Symptome.
Wir hatten aber bevor mir diese beschwerden aufgefallen sind geschlechtsverkehr. Habe jetzt Angst,dass ich das durch sex bekommen habe und es jetzt immer wieder mal kommen kann in der ssw. Habt ihr evt. Erfahrungen damit oder habt ihr zu Sicherheit eurem mann auch die creme gegeben auch,wenn die ärtzin meinte..es wäre nicht nötig?

1

Hi..
In der Tat ist eine Pilzinfektion in der Schwangerschaft nichts außergewöhnliches.
Hatte jetzt in der 37 SSW auch eine.. konnte es gut behandeln.

Wenn du jetzt Angst hast, dann gib deinem Partner die Creme und er soll sich mal abends drei Tage lang den Penis einschmieren.

Aber denke, du kannst auf deinen Arzt vertrauen.

Alles Gute.. bald bist du sicherlich beschwererfrei..

Sarah 39 SSW

10

Dankeschön. Ui bei dir ist ja schon Endspurt in der ssw. Alles Liebe und viel Freude mit dem kleinem schatz????

Ich bin mom. In der 15 woche :)

13

Ja die Zeit rennt.. am 8.9 wird spätestens eingeleitet wegen meiner Schwangerschaftsdiabetes...
Aber hoffe, er kommt zuvor ;-)

Alles Gute.. und ne schöne Kugelzeit!

2

Hatte ich vor vier Wochen auch, aber völlig ohne Beschwerden. Kam bei der Krebsvorsorge raus, ich fiel aus alles Wolken! Habe Kade Fungin bekommen und mein Mann sollte die Creme auch nehmen, eine Woche lange habe ich ihn gezwungen ;-) Nein, ihm war es so auch lieber. Schaden kann es nicht und so geht ihr auf Nummer sicher. Gute Besserung!

9

Danke für die Antwort:) das werde ich machen

3

Huhu! Ja, ich bin auch davon geplagt!

Reicht wirklich schon ein anderes Duschbad oder so.

Der Pilz hat nichts mit Reinlichkeit zu tun! Wenn das saure Milieu nicht mehr gegeben ist hat der Pilz leichtes spiel!

Ich hab die Salbe ehrlicherweise meinem Schatz mit aufgetragen. Sicher ist sicher. Aber meine Ärztin meinte auch, dass das prinzipiell unnötig ist. Die Bedingungen sind ja nicht wie bei uns. Die Rasierklinge am Rasierer hab ich aber ausgetauscht!

Nicht verrückt machen deswegen. Ist wie mit Zahnfleisch usw. Alles furchtbar empfindlich! ;-)

Gute Besserung dir!

8

Dankeschön. Ja,ich werde ihm die vorsichtshalbar auch auftrsgen,auch wenn er der meinung ist..dasss er ni ch ts hat aber sicher ist sicher. ;)

11

Also ich teste jeden Abend meinen PH, meine Gyn bei jedem Termin. Immer perfekt 4,0. Laut meiner Gyn stört den Pilz die Säure nicht... Ich habe gefragt, ob ich vorsorglich eine Milchsäure-Kur machen soll, sie meinte, nein, mein PH ist ja super. Und einen Pilz würde das nicht verhindern... Keine Ahnung...

weitere Kommentare laden
4

Hallöchen

Wenn ihr miteinander geschlafen habt, würde ich ihn auch direkt mitbehandeln... Die Gefahr besteht, dass er sich auch diesen Pilz eingefangen hat... Ich hatte auch am Anfang der Schwangerschaft einen bösen Pilz, den ich Dank Antibiotikaeinnahme und dooferweise waschen im intimbereich bekommen hab... Seit dem hab ich mor geschworen, wenn Antibiotika, dann nur mit reinem Wasser an die Dame und nicht reiben und zusätzlich milchsäurebakterien... Durch Antibiotika wird die Flora geschädigt und machz sie anfällig... Aber mach dir keine sorgen... Du wirst in den nächsten zwei Tagen schon ruhe verspüren... Und das auftragen der Creme allein ist schon sehr wohltuend... Das zäpfchen solltest du allerdings nicht mit dieser beigelegten einführhilfe einführen sondern nur mit dem Finger...

Alles liebe und gute Besserung

5

Du solltest deine Dame am besten generell nur mit Wasser und ohne Seife waschen, denn diese Seife macht ihre Flora nur kaputt.

Liebe Grüße

6

Danke:)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen