Geschlecht erkennen 3D. Tendenz bitte

Thumbnail Zoom

Hatte gestern spät Abend schon gefragt, aber frag jetzt nochmal :-)

Wir hatten gestern parallel zur Nackentransparenzmessung den 3D Schall (14ssw) Im normalen Schall hat man das Geschlecht nicht gesehen und im 3D sah es so aus... Dieser "huckel".

Mein Mann und ich haben natürlich gleich wieder an den zweiten jungen gedacht :-D aber der Arzt hat uns gleich gebremst und gesagt, dass es auch ein Mädchen sein kann. Zu der Zeit wären die Geschlechtsorgane sehr sehr ähnlich und nicht zu unterscheiden. Hab dann bei meinem Sohn ins das alte 3D Bild geschaut und der "pullermann" sah echt anderst aus. Allerdings war das in der 17ssw damals schon.

Also was meint ihr ?! Ich war gestern bei 13+3 also 14ssw

Es dient nur dem Spaß :-) ich weiß ihr seid keine Ärzte ;-)

Tendenz

Anmelden und Abstimmen
1

Guten Morgen.

Ich muss sagen ich finde man gann da etwas deuten aber das kann auch einfach nichts sein..

Und tendenzen bringen einen ja auch nicht weiter. Beim nächsten mal habt ihr bestimmt ein outing :)

2

Ich wusste bei 13+1, dass es ein Mädchen wird.. klar die ärztin sagte " ich tippe auf ein Mädchen" um sich selbst natürlich auch zu schützen :D aber sie sagt immer nur was, wenn sie sich sicher ist ( 26 Jahre zwei mal falsch gelegen )

Wenn dein Arzt sich nöch nicht sicher war, warte noch!! Für mich sieht es nach einem jungen aus :) aber ist ja noch früh, warte 4 Wochen, dann weißt du mehr :))

3

Viel zu früh, kann beides sein

Top Diskussionen anzeigen