Zwischen Weihnachten und Neujahr

Hallo,
ich bin mit meinem dritten Kind in der 11. Woche schwanger und mein Arzt meinte es wäre wohl bei zwei vorhergehenden Kaiserschnitten ein dritter ratsam.
Nun ist der ET am 2.1. und eine Woche vorher, wie man so sagt bei geplanten Kaiserschnitt wäre ja dann genau Weihnachten. Ich geh mal davon aus, dass abgesehen von mir, auch die Ärzte lieber Weihnachten keinen Kaiserschnitt machen.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Termin, wann würde da mein Kind geholt werden?
Klar, im Krankenhaus bekomm ich da genaue Auskunft, aber erst kurz vorher. Ich mache mir da eben jetzt schon Gedanken drüber.
Liebe Grüße

1

Bei mir wurde 2 Wochen vorher der Termin gesetzt.

2

Also 2 Wochen vor Et.

3

Meine Freundin, hatte ET am 31.12.2016. Ihre Tochter wurde am 23.12.2016 per Kaiserschnitt geholt. ;-)

4

Ohje. Ich wäre doch gerne heilig Abend bei meinen Kindern :-/
Danke für die Antworten

5

Hatte bei meinem.Sohn damals 1.1. Als ET. Er kam dann am 26.12.

Rund um Weihnachten ist fürs Kind total doof. Geballte Geschenkepower einmal im Jahr.
Wir feiern deswegen den Taufetag noch mal größer.

6

Das kommt auch noch dazu worüber ich mich ärgere ja.
Ich hatte gerade die Pille abgesetzt und schwupps hat es geklappt. Sonst hätte ich das anders geplant :D

7

Hallo,

Was möchtest du denn?
Und wie lange ist der letzte ks her?
Du kannst auch bei einem ks warten, bis die wehen los gehen.
Und dann wird eben der ks gemacht.

Aber sagen die Ärzte ks einfach so, oder liegt ein tatsächlicher Grund dafür vor?
Ich würde das Kind den startknopf drücken lassen, das ist für euch alle denke ich das beste.

Alles liebe Janina 7+6

8

Bei meiner Freundin haben sie gewartet bis es los ging. Sie sollte nur sofort kommen. Am Ende war es 5 Tage nach Termin. Wenn es keine Probleme gibt sollte das klappen. Rese einfach mit dem dann zuständigen Arzt.

9

Mein Frauenarzt hat mir beim letzten Termin vor 2 Wochen erklärt, dass es nach 2 Kaiserschnitten sinnvoll wäre einen weiteren zu machen, weil die Gefahr groß wäre, wenn wehen kommen, dass dann bei der zweimal aufgeschnittenen Gebärmutter was reißen könnte. Mit mehr Ärzten oder im Krankenhaus habe ich noch gar nicht gesprochen. Klingt für mich ziemlich plausibel.
Weihnachten möchte ich auf alle Fälle daheim sein, wegen meinen beiden Kindern. Ansonsten ist mir der Termin eig relativ egal. Schön wäre 2018 gewesen, dann wären es immer 4 Jahre (2010,2014..)
Aber wenn zu nahe am ET zu riskant ist wegen Wehen, dann am besten wohl der 27.12.

11

Aber wenn der letzte KS schon 3 Jahre her ist, wird da nicht unter den ersten Wehen gleich was reißen. Finde ich etwas übertrieben.

10

Hey mein Sohn war für den 9.1.2010 ausgerechnet der Kaiserschnitt fand dann am 27.12.2010 statt ABER wenn nicht die lungenembolie dazwischen gekommen wäre hätte ich warten dürfen bis es von allein los geht. Im übrigen is das jetzt meine dritte ss und ich darf normal versuchen zu entbinden. Vllt sprichst du mal mit dem kh:)
Alles gute und viel Glück

Top Diskussionen anzeigen