Zartes Hallo- Frage zu Test und Hüftschmerzen

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen wahnsinnige Hitzewallungen und dazu bin ich schnell aus der Puste und seit Sonntag habe ich ein Ziehen im unteren Rücken und den leisten, bis in die Oberschenkel.
Das hat mich heut sogar geweckt. Ich habe gestern einen Test gemacht und heute morgen ( nie der erste Urin) und beide waren ganz zart positiv. 10 er von Action (Lifecare)Also man sieht es und es ist leicht rosa aber eben ganz zart.
Normalerweise habe ich einen 26 Tage Zyklus, heute NMT.
Geherzelt habenw wir passend am 20.5 und im April hatte ich einen frühen Abgang 2 Tage nach NMT. Ich habe schon 3 gesunde Kinder und bin nun total verwirrt, solche Hüftschmerzen hatte ich nie und eigentlich waren die Tests immer positiv an NMT aber deutlich. Clear Blue digital zeigt negativ.
Wer hat änhliche Erfahrungen? Hüft/ Beckenschmerzen oder ganz zarter Test und alles ist gut? Habe nach dem frühen Abgang im April echt Schiss...

LG

1

Huhu

Das einzige was ich sagen kann ist das du wohl noch was warten musst. Vielleicht hat es sich um ein paar Tage verschoben hat. Ich drücke dir die Daumen

2

DU hast ja Recht aber ich werde irre. Vor allem diese Hitze.. AHHH fühl mich wie Mutti in den Wechseljahren ;) Aber mit 32 bin ich da hoffentlich noch zu jung für ;)

3

Ja das glaube ich dir gerne.
Als ich leicht positiv getestet habe war mir klar ich bin ss also wird es sich nicht ändern also kannst du davon ausgehen das du ss bist. Ich hatte dann erst wieder eine Woche später fett positiv getestet wie auch mit dem wochenbestimmung 2-3.

Top Diskussionen anzeigen