Karpaltummel syndrom wer von euch hat es auch

Huhu war heute beim Neurologen und er hat gesagt das ich Karpaltunnel syndrom habe meine linke hand kribbelt und mein linker arm schmerzt sehr.

Habe jetzt eine Schiene bekommen die soll ich nachts tragen und ab und zu tags über wenn das kribbeln nicht auf hört.
Beim laufen oder wo ich dem arm mit belaste kommt der schmerz und das kribbeln wieder muss auch zwei paracetermol nehmen.
Wie habt ihr den schmerz bekämpft und ist es nach der Geburt verschwunden ??

LG t64 baby 14+6 ssw

Am dienstag muss ich zum frauenarzt da werde ich denn arzt das sagen.

1

Huhu:)
Ich hatte das im der gleichen Woche wie du gehabt es waren ekelhafte Schmerzen ich bin aber nicht zum Arzt gegangen nach 2 Wochen war es weh aber alle Symptome haben drauf hingewiesen das es das karpaltunnel Syndrom war:)

Schöne kugelzeit Michi mit Bauchprinzessin 23ssw

2

Der schmerz in den armen und nacken habe ich seit drei wochen und vor drei tagen das kribbeln dazu.
Mal geht es mit den schmerzen und ein paar Stunden sind die schmerzen so heftig
Wünsche dir eine schöne Schwangerschaft

3

Hallo t64,

Ich hatte das auch ganz schlimm in der zweiten Schwangerschaft. Ich konnte eine Zeit lang kaum schlafen vor Schmerzen. Allerdings war das einiges später in der Schwangerschaft und es war Hochsommer... Ich habe auch eine Gipsschiene bekommen, bei mir hat sie einigermaßen geholfen. Nach der Geburt war es dann bald wieder weg.

Ich wünsche Dir alles Gute.

LG bellymone

4

Huhu danke für deine Antwort

Ich habe es auch tags über und im arm schmerzt es sehr.
Ich hoffe das es bald weggeht
LG

5

Hallo!

Ich habe das auch ganz schlimm, nachts furchtbare Schmerzen beidseitig und tagsüber ist meine rechte Hand permanent taub. Trage nachts Bandagen das untwrstützt ein bisschen ansonsten kann man nix machen. Aber ich bin schon fast 34. ssw, habe es also bald geschafft.

LG

6

Hallo!
Ich hatte es während meiner ersten SS auch. Gott sei Dank erst zum
Ende hin- so ab 36.SSW- als ich vermehrt Wassereinlagerungen bekam. Ich konnte auch nicht mehr richtig schlafen, es zog hinauf bis in den Ellbogen. Meine Hebamme hat es mir tapen versucht- hat nichts gebracht. Nach der SS ging es von allein weg.

In der zweiten SS bin ich komplett davon verschont geblieben.
LG

7

Hallo,hatte das in der letzten ss.ich hoffe ich bekomme es jetzt nicht wieder.hab nix dagegen bekommen,aber nach der geburt war es weg.hat glaub ich mit den wassereinlagerungen zu tun.

Top Diskussionen anzeigen