Handschrift vom Arzt entziffern- Bitte um Hilfe

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

Gestern wurde bei mir der Muttermund abgetastet und der arzt meinte nur -Gebärmutterhals ist kürzer

-Alles ganz weich und er könne den Kopf fühlen der tief im Becken sitzt.
Vorhin hab ich dann mal im Mutterpass gestöbert und gesehen dass er irgendwas mit 0,5 reingeschrieben hat.

Heißt es jetzt dass der Gebärmutterhals bei o,5 cm ist oder um 0,5 cm verkürzt oder steiger ich mich gerade da in etwas hinein?

Kann jemand erkennen was er da geschrieben hat?

Lg
Fidan 33.ssw

1

Oh, das ist wirklich schwer zu entziffern! Och würde sagen, dass das letzte Wort in der oberen Zeile "Film" heißen könnte...wurde irgendwas in der Richtung gesagt? Und unten scheint mir vielleicht "(6-7." zu stehen. Und hinten der PH-Wert...das würde ich als eine 4,0 oder 7,0 interpretieren. Wenn dazu nichts gesagt wurde wird es eine 4,0 sein, weil das normal wäre.
Mehr kann ich leider auch nicht helfen.

2

Also beim letzten Mal war der gmh bei 5cm nun würde ich sagen ist er um die Hälfte verkürzt. Und es ist halt weich aber mm geschlossen und Fruchtwassermenge vielleicht ok

3

Hallo!
Also. Portio 0,5 heißt dass die portio zur Hälfte verstrichen ist, die Konsistenz ist weich, der Muttermund sakral also "weit hinten" und dann steht da noch "fiku" also "fingerkuppe einlegbar". Achso und ph 4,0 ist ja normal. Das -7 hat was mit dem höhenstand des Köpfchens zu tun, die Einteilung kenn ich jedoch nicht ;-) Liebe Grüße.

4

Hut ab :) konnte außer den Zahlen nichts davon entziffern.

Danke dir

Top Diskussionen anzeigen