Toxoplasmose-Test nachträglich

Ich wusste leider anfänglich kaum etwas über Toxoplasmose, außer dass z.B. Katzen und Kaninchen es übertragen können und es in rohem Fleisch vorhanden sein kann. Meine FÄ hat mich dazu nicht beraten, nur kurz gefragt ob ich den Test will - ich habe etwas überrumpelt gefragt, ob es Sinn macht, wenn man weder Katze hat noch Fleisch isst - sie hat wortlos den Test weggelassen. Nach eingehender Information (Gemüse!) und seitdem ich gesehen habe, wie sich der Hund meiner Eltern in Katzenkot wälzte, habe ich nun etwas Sorge. Immun bin ich bestimmt nicht, habe nie Fleisch gegessen (nur rohe Eier früher), hatte keine Haustiere, kenne keine Katzenhalter. Kann der Test noch nachträglich gemacht werden? Kann man dann unterscheiden, wann (wenn überhaupt) die Erkrankung stattfand? Oder werde ich bei positivem Befund Angst haben müssen, dass es in den letzten 16 Wochen auftrat?

1

Also man kann den Test jederzeit machen lassen. Sag es einfach deiner Ärztin das nächste mal wenn du dort bist. Die kann dann einen bluttest veranlassen. Und man kann an den vorhandenen Antikörpern auch erkennen, ob es eine alte oder eine frische Infektion war (WENN man positiv ist).
Grundsätzlich solltest du aber nicht allzu große Angst haben jetzt. Es ist garnixht so leicht sich damit anzustecken. Viele Leute haben schon ihr Leben lang Katzen und essen Fleisch und sind trotzdem negativ.

LG Caroline 36. Woche

2

Den test kannst du mehrmal in der SS machen.

3

Hi,
du kannst den Test jederzeit machen lassen. Und es kann anhand der vorhandenen Antikörper (sollte der Test positiv sein) auch bestimmt werden, ob es eine alte, ausgestandene oder frische, akute Infektion ist.
Mach dich nicht so sehr verrückt deswegen. Ich gehe mal davon aus, dass du dir die Hände wäscht, nachdem du den Hund gestreichelt hast und, dass du auch kein ungewaschenes Obst oder Gemüse ißt. Du kannst dich übrigens auch schon als Kind mal infiziert haben, indem du Sand oder Erde in den Mund gesteckt hast.
Kopf hoch und liebe Grüße!

4

Hallo,

Bleib entspannt....

In der letzten ss war ich negativ und dieses Mal habe ich es gar nicht testen lassen!

ich liebe Tiere und rohes Fleisch! So schnell bekommt man das nicht....

5

...also ich halte es eher für unwahrscheinlich... Ich bin Toxo-negativ, obwohl ich eine Katze habe, die Freigängerin ist... habe früher auch Fleisch gegessen, selten Mett u Tartar oder medium-Steaks... und mein Gemüse und Obst habe ich vor dem Verzehr/Zubereitungen eh immer abgewaschen....
Wieso sollte es bei Dir anders sein?
Lass den Test machen, dann hast Du die Sicherheit...
Lg

6

Vielen Dank für eure Antworten!

Top Diskussionen anzeigen