Ssw vordatiert...wie rechnet ihr jetzt?

Verwirrend...bin am Donnerstag mit 8+5 zur Fa und sie hat mich auf 9+2 vordatiert. Hmmm bin ich jetzt 9+1 oder 9+5....hahaha?
Wie gehts euch und wie rechnet ihr?

1

Wie du schon geschrieben hast 9+2 bist du jetzt und so gesagt schon in der 10 Woche schwanger hat er dir ein endbindungstermin gesagt ??

2

Ne sue hat nix gesagt...mir ist das zu Hause aufgefallen...da es im MuPa steht.

3

Ja das Datum das dir dein FA gesagt hat, also wenn du Donnerstag bei 9+2 warst bist du jetzt 9+5.
LG Lilie 23 SSW

weitere Kommentare laden
7
Thumbnail Zoom

Das ist ein Bild von meiner schwangerschafts app und so weit bist du jetzt und endbindungstermin steht da ja auch

8

Ja danke.Ich war mir nur nicht sicher woran ich mich halten soll....da ja auch noch ein totaler muttermundverschluss geplant ist.

9

Was meinst du damit ist doch klar das der muttermund noch komplett verschlossen ist oder verstehe ich das falsch

Meiner ist zum Glück auch noch zu

LG nathalie

weitere Kommentare laden
14

Hallo,
ich glaube eher das dein Baby einfach vom messen her 9+2 entsprach.
Aber wenn sie den Et nicht geändert hat ,wird es wohl beim alten bleiben.

Bei meiner Tochter sowie bei meinem Sohn stand neben der richtigen Woche , auch im Feld korigierte Ssw die Woche die die Grösse/Gewicht entsprach.
Meine Tochter war z.B meist 1 Woche weiter . Mein Sohn war meist kleiner von Anfang an bis zum Schluss.

Aber mein Et blieb immer gleich, er kam dann auch bei 38+2 ,wäre er nach dem " korrigierten Et", gekommen wäre er ja z.B 35+2 gekommen als Frühchen ,so viel kleiner war er zum Schluss. Also alles gut so ,das er nicht zurück gestuft wurde.

Also würde ich sagen du bist bei 9+1,sonst hätte sie ja was gesagt.

#winke

15

jetzt musst du nach der neuen Berechnung gehen also 9+5 , hier später wichtig bei übertragen oder bei einer vorzeitigen Geburt bezüglich Frühchen , dass das datum sich ändert kommt oft vor.

Top Diskussionen anzeigen