Hebamme Hamburg

Guten Morgen,

Ich such seit Wochen verzweifelt eine Hebamme für mich und bin leider bis lang noch nicht fündig geworden.

Gibt es hier Schwangere denen es ähnlich ging und dann vllt ohne Hebamme dastanden? Oder vllt auch Tipps haben wo ich noch gucken könnte?

Mein ET ist am 27.7 und entweder sind die Hebammen voll oder im Urlaub :(

Vielen Lieben dank und alles gute

Reiki 14+1

1

Hi. Bin wären meiner zweiten Schwangerschaft von Berlin nach Hamburg gezogen und hatte damals das gleiche Problem. Habe dann genervt ganzbdrauf verzichtet und have nichts vermisst. Bin zur Untersuchung und wiegen zum Kinderarzt und auch sonst war es sehr entspannt. Jetzt beim Dritten habe ich gar nicht erst angefangen zu suchen und werde es wieder ohne machen.

2

Das Problem ist ja auch, dass immer nur bestimmte Stadtteile betreut werden. Ich verzichte auch drauf. Wiegen kann ich selber und wenn ich sorgen habe geh ich zum Kinderarzt

3

Ooooh ein leidiges Thema!

Mir ging es genau so! - hast du denn außerhalb der Hebammenliste mal noch gegoogelt?

Viele stehen gar nicht drauf.

Ich habe auch lange keine gefunden. Mein ET ist der 1.8. - auch alle voll oder im Urlaub.

Ich habe dann angefangen dazuzuschreiben/ sagen, dass sie sich bitte melden sollen, falls ein Platz frei wird. (Passiert ja leider- aber die meisten denken dann nicht an dich)

Und zudem hab ich geschrieben, dass ich am verzweifeln und ich mir eine Hebamme wünsche, weil es mein erstes Kind ist.
So hat sich letzte Woche eine Hebamme gemeldet. Sie betreut mich jetzt! ( mein Stadtteil stand gar nicht in ihrer Liste ;-) )

Also frag auch mal die Hebammen, naheliegende Stadtteile betreuen!

Da ist sicher eine so lieb und macht das!

Ich drücke dir die Daumen!

Bridde 13+4

4

Hallo reiki,

leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Bin selbst verzweifelt auf der Suche nach einer Hebamme in Hamburg. Mein ET ist auch Mitte Juli und ich suche schon so lange...

Ich habe schon viele Hebammen, auch aus dem ganzen Stadtgebiet angefragt und leider nichts... irgendwie traurig, dass es so schwierig ist und das man sich so viel Stress damit machen muss.

Aber ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es bei dir klappt.

LG happyhealthy 15+3

5

Hey,
frag evt mal bei Berit Hilken nach.

LG, Nina

6

Ich komme auch aus Hamburg und hab 1 Tag später nach dem positiven Test angefangen zu suchen. Ich wusste von dem Problem.

Du kannst noch bei dem Krankenhaus anrufen wo du entbindest und dort fragen und auch so googelt ohne diese Liste. Dann Nachbarn fragen, die kleine Kinder haben, welche Hebamme zu Ihnen gekommen ist und Kidsgo.de noch schauen.

Dein Frauenarzt kann dir auch nicht helfen? In welchem Stadtteil wohnst du?

7

Hej,

Ich wohne Barmbek/Winterthude.

Meine Frauenärztin kann mir leider auch nicht weiterhelfen und google hat leider auch nicht geholfen.

Ich hab jetzt noch meine Krankenkasse kontaktiert und das Krankenhaus.

Hab kurz vor Weihnachten erst erfahren das ich schwanger bin.

Ich bleib einfach positiv und vllt finde ich noch eine.

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Liebe Grüße

8

Hey,
ich komme auch aus Hamburg und habe erst nach der 12. SSW angefangen zu suchen. Das war ein Fehler. Ich wohne offensichtlich im Bermuda Dreieck. Alle freien Hebammen meinten ich läge nicht auf ihrer Strecke :-(

Naja jetzt bin ich in der 26. SSW ohne Hebamme.

Sollte irgendwas sein gibt es ja auch "ambulante" hebammensprechstunden bei denen jeder Willkommen ist, Stillberatungen und eben den Kinderarzt. Ich gehe ab Februar zur Geburtsvorbereitung und denke dort werde ich auch die ein oder andere Frage los.

Ich drücke dir die Daumen.

Probiere es mal bei

http://wandsbek-hebamme.de

Ich glaube Swantje hat noch ein Plätzchen frei, wenn du auf der richtigen Strecke wohnst ;-)

Viele Grüße

9

Hallo Reiki,
Guck mal auf http://hebammen.info/hebammenliste-fuer-hamburg/

Das ist die Seite vom Hamburger Hebammenverband,darüber bin ich fündig geworden. Einfach alle Hebammen anrufen, die irgendwie in deiner Nähe sind.
Ich drück dir die Daumen!

Top Diskussionen anzeigen