Heiraten SSW 34

Hallo ihr alle!
Mein Freund und ich sind jetzt seit über 10 Jahren zusammen und ich mit dem ersten Kind schwanger. Wir möchten gerne vorher noch standesamtlich heiraten, der einzige verfügbare Termin ist jedoch zu einem Zeitpunkt, zu dem ich dann schon SSW 34 bin. Es soll eine kleine Feier werden mit nur den engsten Personen und gemütlich essen gehen hinterher. Lt Arzt ist Zervix leicht verkürzt, aber im Rahmen.
Klar, wenn was Schwerwiegendes ist, dann muss halt abgesagt werden, aber wie ist es generell so in der 34. Woche. Hat jemand Erfahrung/wie fit genug werde ich normalerweise sein?
Danke und LG!

1

Huhu bin ab morgen in der 36 . Ansich ist das kein Problem mach dir einen schönen Tag und genies es :-)

2

Ich hab vor ein paar Jahren in der 36. Ssw geheiratet. Auch in kleiner Runde mit Essen gehen und Abends mit kleiner Feier. Hat alles super geklappt. Genieße den Tag. LG

3

Huhu,
ich denke das ist zum einen von Person zu Person und zum anderen von Tag zu Tag unterschiedlich. Ich bin in der 35. SSW und könnte mir das grade gar nicht vorstellen. Ich bin mega aufgebläht und fühle mich wie ein Walross. :-D So wollte ich mich an meinem Hochzeitstag nicht in Erinnerung haben und mich so an meiner Hochzeit auch nicht fühlen. Außerdem könnte ich im Moment die Feier auch nicht genießen. Ich kann weder lange sitzen noch lange stehen. Liegen ist auf der Hochzeit glaub ich suboptimal. Wenn du mich in zwei Tagen gefragt hättest, hätte ich aber vielleicht anders geantwortet. Weiß ich nicht.

Für mich kam schwanger heiraten nie in Frage weder standesamtlich noch kirchlich etc.

Aber wie gesagt, dass ist halt für jeden anders und keiner kann dir vorhersagen wie du dich in der 34. SSW fühlst.
LG

4

Hey!

Also ich glaube auch, dass es für jeden anders ist. Ich habe in der 30.ssw geheiratet. Es war ok, es ging mir gut, aber ich habe den Tag (auch standesamtl. Trauung und dann essen gehen mit der engsten Family) trotzdem als anstrengend empfunden. Für mich hätte es nicht später in der Schwangerschaft sein dürfen. Auch auf den Fotos finde ich mich nun nicht soooo schön. ;-) Aber gut... das ist alles sicher auch bei jeder Frau anders und nur meine persönliche Erfahrung.
Ich kann verstehen, dass man noch heiraten möchte, bevor man quasi eine kleine Familie wird. Wenn du es machst kann ich dir nur den Tipp geben: mach es dir nicht zu aufwändig und alles schön entspannt!

Liebe Grüße! :-)

5

Huhu ich bin derzeit Ende 29. Woche und werde Anfang März auch noch heiraten. Kleine Trauung, danach essen gehen und dann fahren wir übers Wochenende in ein Wellness Hotel. Es ist ja allen klar, dass ich da nicht ewig in der Gegeng rumstehen kann und deshalb haben wir gleich angemeldet weder Spiele noch irgendwelche langen Fotosessions zu planen. Da hab ich auch keine Lust drauf. Aber ansonsten freue ich mich sehr auf den Tag und im Moment geht es mir so super, dass ich einfach hoffe es bleibt so.
Ich habe schn seit 3 Wochen vorher frei und werde versuchen da schön auszuruhen und werde natürlich auch vom Arzt alles kontroliieren lassen, aber im Moment sieht bei mir auch alles supi aus.

6

Hi,
Mein Mann und ich haben 2010, 4 Wochen bevor unser Kind kam noch geheiratet.
Eigentlich wollten wir nur eltern und Geschwister dabei haben #schein aber irgendwie sprach sich das ziemlich schnell um und es haben sich dann Freunde der Familie, Freunde, Tanten und Onkels gemeldet. Und naja es wurde eine wunderschöne feier mit über 60 Leuten im Mai.
Alles selbst organisierty am Tag selbst musste ich selbst nix machen wurden von allem bedient und jedes mal gefragt ob es mir gut ginge.
Es war die schönste Hochzeit die ich mir vorstellen konnte, und ich bekomme immer noch gesagt für das es so kurzfristig war, war die hochzeit toll.
(Geplant innerhalb von 3 Monaten)

7

Normal gibt's in der Schwangerschaft nicht ;-) ich bin jetzt in der 33 ssw, sehe aus wie aufgeblasen, hab oft unvermittelt Sodbrennen und muss oft die Beine hochlegen weil selbst Hausarbeit manchmal zuviel wird. Das schlimmste was ich mir jetzt vorstellen könnte wäre zu heiraten. Unsere standesamtliche Trauung hat knapp 1 Stunde gedauert...sitzen, aufstehen wieder sitzen....das wäre mir jetzt definitiv zu anstrengend.

Und obwohl wir noch kirchlich geheiratet haben bin ich froh auch von der standesamtlichen schöne Bilder zu haben (mein Mann findet mich zwar jetzt auch wunderschön angeblich aber wohl fühle ich mich nicht mehr in Kleid etc)

Von daher...ich würde wenn dann lieber heiraten wenn das Baby schon da ist :-)

8

Hallo. Ich habe 2 Wochen vor der Geburt standesamtlich geheiratet. Zu dem Zeitpunkt ging es mir soweit ganz gut. Nur ich hatte senkwehen. Eigentlich sollte ich mich ausruhen,weil mein Arzt meinte damals,er kommt wohl eher...sprich,an unserem Hochzeitstag ;-)
Dem war aber nicht so ;-)

9

ALSO ich habe auch in34 Woche geheiratet :d auch nur mit Familie . Und ich habe da schon ca 25 kg mehr gehabt , war mit rieeeeesen Bauch und habe sogar Pumps an gehabt . Haha . Ich fande es trotzdem sehr schön ! Danach war es bisschen anstrengend also Abend war ich platt ... aber wir haben alle Spaß gehabt und kann mich nur für daran erinnern :) wünsche euch schönen Hochzeit :))

Top Diskussionen anzeigen