Ist hier jemand trotz Varikozele schwanger geworden?? :(

Hallo Mädels,
Eher zufällig haben wir bei meinem Mann eine Varikozele (Krampfader am Hoden) festgestellt. Haben nun viel im Internet gelesen, und die meisten sagen, dass man damit wohl kaum auf natürlichem Wege schwanger wird... ich bin total am Boden :(
Unser Hausarzt meinte, es könnte dadurch durchaus eine Unfruchtbarkeit entstehen, aber wir sollten uns keine großen Gedanken machen... Montag ruft mein Mann gleich beim Urologen an.

Letzten Zyklus durfte ich positiv testen, ging allerdings mit der Mens ab. Lag es am Bryo, dass ich überhaupt schwanger wurde? Soll ich es weiter nehmen oder lieber absetzen?

Diskussion stillgelegt

1

Hallo lizi1992,

mein Freund hat auch eine Varikozele und ich bin im ersten ÜZ schwanger geworden und nun in der 23. SSW. :)

Alles Gute für euch!

Diskussion stillgelegt

2

Danke, das macht mir Mut. In unserem 3üz durfte ich auch positiv testen, ging dann leider mit der mens ab... aktuell starten wir in den 5üz

Dir noch eine schöne Schwangerschaft :)

Diskussion stillgelegt

3

Hallo!

Das wurde bei meinem Mann auch festgestellt und die meinten es wäre Grad 1. Bei Grad 3 ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es die Fruchtbarkeit beeinflusst. Das Blut fließt dort ja langsamer und es staut sich Wärme an. Aus diesem Grund haben wir ein Spermiogramm machen lassen, was aber absolut Top war. Hätte die Krampfader (die übrigens viiiele Männer haben!) einen Einfluss gehabt, dann wäre die Motilität sichtbar eingeschränkt gewesen.
Also Kopf hoch! Varikozelen sind häufig und können bei sehr starker Ausprägung die Fruchtbarkeit einschränken und wären aber gut behandelbar. Und es sind auch noch weitere Untersuchungen nötig. Der Urologe macht z.b. noch einen Doppler der Hodenvene, wo der Blutfluss dargestellt werden kann. Erst danach kann man es genau wissen. Wer hat denn die Varikozele festgestellt? Bei.meinem Mann war sie nämlich nicht sichtbar. Nur der Ultraschall hat es gezeigt...
Viele Grüße

Diskussion stillgelegt

4

Wir selbst haben sie festgestellt. Der Termin beim Urologe kommt erst noch. Man sieht sie jetzt nicht beim hinsehen aber beim ertasten ist es schon deutlich zu spüren also gehe ich mindestens von grad 2 aus.

Diskussion stillgelegt

5

Stillgelegt: Crossposting

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen