19+0 Baby wird auf ca. 230g geschätzt

Hallo liebe Mamis,
Ich war beim Fa zum 2 großen Screening (Organscreening) Zuhause stellte ich fest das als Bemerkung drin stand ca.230g . Ist es für diese ssw zu wenig muss ich mir sorgen machen ? Werde beim nächsten Termin aufjedenfall nachfragen aber sie sagte es sei alles in Ordnung und meinte bei der Untersuchung das es eher ein kleines Baby wird da ich auch ziemlich klein bin .

Hat jemand Erfahrungen vllt bei dem es ähnlich war ?

Danke euch :-)

2

Ohne es böse zu meinen, aber warum zweifeln hier alle die Aussagen ihrer Ärzte an? Wenn sie gesagt hat, dass alles in Ordnung ist, dann ist es auch so.

Zu leicht. Zu schwer. Hier können alle nur mit sich vergleichen oder im Netz etwas raus suchen oder neun Mal kluge Sprüche bringen, die dich am Ende verunsichern obwohl deine Ärztin gesagt hat, dass alles in Ordnung ist.

Genieß doch einfach, dass alles gut ist und such nicht nach etwas negativem :-)

Alles Gute weiterhin.

7

Liebes, nicht "alle"....

"So viele" wäre passender ;-)

8

Ja da hast du vollkommen recht :-) #danke

1

Wenn sie sagt es ist alles in Ordnung, warum machst du dich dann verrückt?

In meiner App steht 19 SSW 200g, 20 SSW 260g, du bist bei 230g. Ist doch alles gut, die kleinen wachsen ja auch in Schüben, wenn du vielleicht in 3 Tagen deinen Termin gehabt hättest wärst du bei 260g gewesen.

Also alles gut ! Dein FA würde dir sagen wenn etwas nicht stimmt.

3

Guten Abend :-)

Habe leider keine Angaben aus 19+0 SSW

War bei 17+1 SSW bei der Ärztin da hatte unsere Maus 180g auf den Rippen. Bei 21+0 SSW
wog sie dann schon 410g :-)

Ich denke bei dir wird alles i.O sein, und wenn das die Ärzte auch so sagen dann wird es so sein. Mach dir keinen all zu großen Kopf deswegen. Das sind sowieso alles nur Schätzungen.

Alles Gute #klee#klee

4

Lass dich nicht verunsichern. Meine wog bereits 240gr. in der 18 Ssw. Die einen so, die anderen so...

5

Hi hatte am Montag das gleiche screening und war bei 19+2.Unsere Maus hatte 260 Gramm.Also in etwa gleich.Lg

6

Oh mann... immer diese Gewichtsvergleiche....

Jeder Arzt schätzt es auch anders ein!

Ich hab hier von den mädels (4) die daten von der Feindiagnostik....

Bei meiner grossen (heute 20) hiess es in der 20.ssw sie sei zu klein und würde 19.ssw entsprechen....

Bei der 9 jährigen auch so ein spruch.... Waren um 300g

Mein jetziger bsuchzwerg war in der 20.ssw bei gut 300g und der doc meinte, die ist richtig gut dabei...

Da sieht man es doch.... es waren in dem fall 3 verschiedene Ärzte! Bei der grossen Uniklinik Dresden, bei der 9jährigen Uniklinik Marburg und aktuell mein FA.

Ich bin in der 26.woche und dienstag meinte meine hebamme beim abtasten die kleine dürfte bald 1000g haben....

Es wird viel zu viel Wind um alles gemacht!

Die zwei die angeblich zu klein waren, sind mit 2890 und 2930 g geboren. Sie sind heute noch eher klein. Meine 20 jährige ist 167 cm.... (ich selber bin 175 cm), die 9 jährige ist mir 135 cm nur noch 6 cm grösser, als ihre 6 jährige schwester. ..
Ist halt so!

Wichtig ist nicht WAS sie wiegen, sondern dass sie auf ihrer eigenen Kurve bleiben! Da sollte es gleichmässig sein und nicht nach irgendwelchen tabellen, die irgendwin ganz schlauer sich mal ausgedacht hat.

Der doc sagte: es passt so. Dann passt es auch!

Er hat doch den wachstumsverlauf....

Geniesst einfach mal, dass es gut ist!

Top Diskussionen anzeigen