Können Wehen mit "Bauchschmerzen" anfangen?

Hallöle,

ich bin jetzt in der 35. SSW und hab seit gestern "Bauchschmerzen". Nicht wirklich schmerzhaft, aber unangenehm und immer wieder mal. #kratz

Meine Mutter meinte, eigentlich fangen Wehen mit Rückenschmerzen an.
Bei den Senkwehen hatte ich auch eher ein Ziehen im Bauch und keinerlei Rückenschmerzen.

Wie sind Eure Erfahrungen damit?
LG und Danke
Koalamausi

Ich denke, das ist individuell. Einige haben Rückenschmerzen, andere Bauchschmerzen, wieder andere haben gleich beides. Aber alle sind sich einig: Wenn es Geburtswehen sind, dann merkt man das schon.

#danke

Ich hätte nichts dagegen, wenn es jetzt so langsam losgehen würde (wobei ein zwei oder drei Wochen hätte ich ja noch), aber am 1.8. wird wegen meines Diabetes eingeleitet und im Grunde fände ich es schöner, wenn die kleine Maus vorher kommen würde.

LG
Koalamausi

beim CTG ist bei mir immer alles gaaanz ruhig. Das Baby tobt im Bauch, aber keine einzige Wehe zu sehen #augen.

Hätte aber bei dem Wetter echt auch nichts dagegen.
LG
Koalamausi

Top Diskussionen anzeigen