Hebi war grad da...Nierenstau in der 39. SSW was tun ??

Hallo

hatte heute nachmittag schonmal gepostet wegen Schmerzen in der linken Nierengegend.

Habs net mehr ausgeha´lten wegen der Schmerzen und meine Hebi angerufen. Die kam dann auch sofort und hat gemeint, dass es zu 90% ein Nierenstau is.
Nu soll ich morgen direkt um 8 Uhr zum Nieren US gehen.
Mir bleibt aber auch nix erspart.
Letzte Woche Montag haben sie bei mir ne Symphysenlockerung festgestellt und nu das..... #heul#heul

Was machen die denn dann morgen, wenn sich der verdacht bewahrheitet ??
Was bedeutet das für meine Kleine ??
Bin in der 39. SSW und kann seit zwei Wochen vor Schmerzen kaum gehen, sitzen nur liegen is noch drin.
Ich kann und will nicht mehr. Was soll ich tun ??
Sorry für das Geplärre aber niemand is hier bei mir, dem ich mal die Schulter voll heulen kann. #heul#heul#heul#heul

Danek für´s zuhören.
LG Jasmine und Nele Sophie inside 39. SSW

1

Hallo,

Ich bin in der Nacht (da war ich 38+6) wegen starker Schmerzen ins KKH gefahren. Die haben bei mir auch einen Nierenstau festgestellt. Ich musste die Nacht dableiben, am nächsten Morgen sollte eingeleitet werden. Die Schmerzen wurden aber immer schlimmer, dass sie mich an einen Schmerzmittel-Tropf gehangen haben. Am nächsten morgen wurde ich dann dazwischen geschoben und es wurde ein KS gemacht.

Heute ist mein Sonnenschien 9 Wochen alt :-)

LG und alles Gute morgen!

Silberknopf mit Bela (9 Wochen)

3

Hallo Silberknopf

waren die Schmerzen bei dir auch mal kurz weg und kamen dann wieder ??
Ich hab echt Angst, was die morgen machen.
Klar wäre es net schlimm, wenn dann eingeleitet wird, aber ich hab doch ein wenig Angst.
Kann vor Schmerzen kaum gehen und liegen is auch nur bedingt möglich.
Wie stehen denn deiner Meinung nach die chancen, dass nicht eingeleitet wird ?? Obwohl meine Kleine lau messung von gestern schon 3700 gr und 52 cm und nen KU vin 36 cm hat ??

Bin so fertig.

LG Jasmine und Nele Sophie inside 39. SSW

4

Ja, so war das bei mir auch. Die Schmerzen kamen ziehend und waren immermal wieder weg. Wurdend ann in der Nacht aber immer schlimmer und anhaltender.

Mach dir mal nicht solche Sorgen! Die werden morgen einen ganz normalen US machen und schauen, wie stark der Stau ist, dann wird dein Baby wahrscheinlich nochmal ausgemessen und dann werden die mit dir besprechen wie es weitergehen wird.

Bela kam dann ja 39+0 zur Welt und hatte stattliche Maße: 51cm, 37800g, KU 36cm.

Eine Woche vor Termin ist es nicht schlimm, wenn deine Maus geholt wird! Ich drücke dir die Daumen!

weitere Kommentare laden
2

Hy,

das tut mir leid. Bin genau so weit wie du. Ich hatte auch einen Nierenstau , allerdings im März. War 5 Tage im Krankenhaus, habe massig Infusionen mit Schmerzmittel und Antibiotika bekommen. Habe immer noch Nierenstau, aber zum Glück keine Schmerzen. Trinke viel mind. 3-4 Flaschen Wasser. Wer macht das US? Würde dir raten zum Nierenfacharzt (Nephrologe) zu gehen. Mein Kleiner hat es alles gut weggesteckt.

LG Iris (39. Woche)

Top Diskussionen anzeigen