Angst .

Ich hab erst in 2 Wochen meinen ersten Frauenarzt Termin bin heute 5+0 . Schlecht ist mir eigentlich nicht nur meine brüste tun weh . Aber ich bin unsicher weil seit heute Nachmittag meine Brüste irgendwie nicht mehr so empfindlich sind . Ich hab sonst keine Beschwerden die auf irgendwas schlimmen hinweisen aber ich hatte schon zwei fg .

Ist das normal mit den Brüsten oder muss ich mir Gedanken machen ?

1

Symptome die kommen und gehen ... War bei mir auch so ... Keine Sorgen

2

Danke für den Zuspruch . Es ist nur so schwer sich nicht immer Gedanken zu machen . Erst recht weil ich noch gar nicht beim Frauenarzt war und warten echt doof ist

3

Versteh ich.
Mir gings genau so ...

4

Geht mir auch so. Hab heute vom Arzt die Bestätigung bekommen das bluttest auch positiv ist aber Termin ist erst am 13.7 ..ich werde bestimmt verrückt bis dahin

5

ich hab ja nicht mal das . ich muss clexane spritzen und ich war nur einmal bei der fa um mein Rezept für die spritzen zu holen . Sie hatte gesagt , der positive SST reicht ihr .

Naja sie muss es ja wissen #augen

6

OK. Sehr ungewöhnlich das sie nicht mal bluttest macht. Na ja vielleicht wenn du bei deinem Termin bist. Sehen kann man Ja bei uns eh noch nicht viel

weitere Kommentare laden
9

Hallo du :)
Erstmals herzlichen Glückwunsch!

Die Zeit am Anfang ist seeeeehr lang bis zum 1. US. Aber: sie geht vorbei und kaum warst du dann beim US möchtest du gleich wieder. Ich hab 2. US hinter mir und es kommt mir jedes Mal wie eine Ewigkeit vor bis zum nächsten Termin. Wir müssen uns alle in Geduld üben. HCG wurde bei mir nie getestet. Beim 1. US (8.Woche) nahmen sie dann Blut ab. Ist sicher alles noch im Rahmen.
Wegen den Beschwerden: auch ich war mal verzweifelt und ängstlich ob alles OK ist weil ich keine Sympthome mehr hatte. Brustschmerzen hab ich bis heute keine. Sympthome kommen und gehen und geben keinen Aufschluss ob die ss intakt ist. Ist bestimmt alles gut :)
LG Mariposa mit Krümeli 11+2 und Sternchen

Top Diskussionen anzeigen