Krippenplatz in Hamburg - Wann meldet ihr eure Bauchzwerge an?

Hallo zusammen,

hier gibt es doch sicherlich Mitschwangere aus Hamburg :-)

Ich bin aktuell in der 17. Ssw und beschäftige mich so langsam mit dem Thema Krippenplatz. #schwitz Soweit ich weiß, gibt es in Hamburg für alle Kinder Kitagutscheine, die jedoch erst ca. ein halbes Jahr vor Kita-Antritt beantragt werden können.

Nun zu meiner Frage:
Wann habt ihr angefangen euch Krippenplätze anzuschauen, bzw. sollte man sich in den Kitas evtl. schon während der Schwangerschaft auf Wartelisten setzen? Oder kann man sich wirklich erst ab Geburt des Babys in den Kitas in Hamburg anmelden? #gruebel

Liebe Grüße von Pocahontas92 mit Bauchzwerg 17. Ssw #winke

1

Hi,
Ich würde sagen das kommt ganz auf deinen Stadtteil an. Ich habe meine Tocher mit ca. 6 Monaten angemeldet, allerdings wohne ich in Rahlstedt und hier steht an jeder Ecke ne Kita.
Andere haben da schon mehr Druck, weil es weniger Kitas im Umkreis gibt.

Lg

2

Danke für deine Antwort, dann werde ich lieber vorsichtshalber in einer Kita in meiner Nähe nachfragen :-)

3

Ich habe meinen Zwerg schon in unserer Wunschkita um die Ecke vormerken lassen. Komme auch aus dem Großraum Farmsen-Berne und hier gibt es wirklich verhältnismäßig viele Kitas. Soll bei denen nochmal vorstellig werden, wenn der Knirps da ist und ansonsten werd ich mich gleich nach der Geburt um einen Plan B kümmern. Aus dem Bekanntenkreis habe ich bereits mehrfach gehört "zu früh schadet bei Kitas nie".

Alles Gute! :)

Ziege mit Kilian im Bauch, 26+6 #verliebt

4

in welcher Ssw hast du denn deinen Kleinen vormerken lassen? :-)

5

Ich glaube das war in der 17. SSW. ^^

6

Hallo, wir kommen aus Sasel und meine Nachbarin könnte ihre Tochter erst nach der Geburt anmelden. Das kommt wohl auf die Einrichtung an.

7

Ich würde einfach die Zeit noch bis zur Geburt nutzen und die Kitas anschauen. Dann kannst du in Ruhe vergleichen welches Konzept dir besser gefällt, wo die Öffnungszeiten passen usw. Anmelden schadet nicht und lieber bei 2-3 Kitas. Wenn du dann eine Wunsch Kita hast kann ich dir nur empfehlen da immer mal wieder anzurufen und deutlich zu machen das du immer noch Interesse an einem Platz hast. Bei mir haben sich 2 Kitas gar nicht mehr gemeldet. Hab die dann informiert das meine Große woanders hin kommt...

8

Ich wohne in Eidelstedt, angesehen habe ich mir Kita ab der 30ten Woche. Auf Wartelisten konnte ich mich erst nach Geburt einschreiben. Hat alles planmäßig geklappt. Halbes Jahr vorher ist in einigen Stadtteilen echt schon spät dran.

Top Diskussionen anzeigen