Erfahrungen mit Cerclage? Bitte um Hilfe/Ratschläge/Austausch

Hey Ladies, ich bin heute 30+1 und am Mittwoch ist mein Gmh weiter verkürzt gewesen und nun auf 1,2cm. Seitdem liege ich im kh.montag sollen die ergebnisse abgewartet werden und dann wohl eine cerclage gemacht. Wie sind eure erfahrungen? Dazu muss ich noch sagen das ich wochen über wehen hatte, aber ohne schmerzen, deshalb so gefährlich.nun lieg ich hier ans bett gefesselt und brauche Meinungsaustausch :)
Lg :)

1

Ich habe eine gebährmutterhalsschwäche wurde mir gesagt..

3

Hallo,
komm doch zu uns in den Club da sind einige Mädels mit Gebährmutterhalsschwäche,

http://www.urbia.de/club/liegend+durch+die+schwangerschaft

Vielleicht kann dir da jemand was zur cerclage sagen, oder du hast vielleicht ansonsten auch lust dich zu dem Thea auszutauschen!

Gruß Cassy

4

Hi ich weiß nicht wie ich in die gruppe komme übers handy

weiteren Kommentar laden
2

Huhu :)
Ich bin heute bei 30+4 und mir geht es ganz genauso! Mit dem "winzigen" Unterschied dass ich seit 11 Wochen im KH liege und dementsprechend die Cerclage schon vor 10 Wochen bekommen habe.;)
Also die Erfahrung mit der Cerclage ist gut, der Eingriff unproblematisch und kaum bis keine schmerzen. Mein gmh ist stabil bei 1cm und der Trichter ist auch noch. Also auch mit Cerclage alles etwas kritisch aber ohne hätte ich mein Baby vllt schon verloren.
Das liegen wird also nicht weniger und vllt lassen sie dich auch nicht so schnell Heim aber sei froh dass du schon so weit bist! Ich bin jetzt an einem Punkt angelangt an dem ich mich selbst entlasse wenn die mir Morgen sagen dass ich noch zwei Wochen bleiben soll...

LG Paula mit Würmchen(30+4) und zwei Sternchen fest im Herzen<3<3

5

Hi ja du arme.das ist ja scheiße. Boah ne da dreh ich durch
Ich will nach hause.das ist scheiße :(

8

Ja es ist scheiße! Und das lässt auch auch nicht schön reden! Aber lass erst mal die Cerclage machen und warte ab. Bei manchen ist der gmh auch wieder länger geworden.

Bekommst du eigentlich Wehenhemmer?

LG Paula

weitere Kommentare laden
7

HALLO:) Ich habe bereits meine zweite cerglace.die erste notfallmässig 23 ssw wegen gbmh 1,8 mit trichter.die zweite nun schon in der 14 ssw vorsorglich :)
Was willst du denn wissen?:)
Mich wundert es ein bisschen dass man bei dir noch so spät eine legen will???
Bei mir hiess es dass das bis spätestens 24 ssw gemacht wird....!?

10

Ja sie würden mich sonst hier lassen,denke ich.er sagte auch jede woche ist ein großer schritt weiter.ab 34+0 legt er keine mehr.merkt man das beim gehen? Und das entfernen hinterher? Ich soll ja dann mit blasenkatheter den ganzen tag liegen nach der op und mir grauts nur vor dem so lange hier bleiben
Auch wenns besser ist, aber das macht einen psychisch fertig...

15

Ich durfte 24 std nicht aufstehen.katheter habe ich wegen der infektionsgefahr nicht bekommen.musste auf die schüssel.SEHR unangenehm :(
Hatte noch 2-3 tage leichte blutungen.dann war alles gut.merken tut man gar nichts davon.
aufgemacht wurde die cerglace bei 37+2.es war sehr unangenehm...und ein ziepen.aber aushaltbar! ! Dachte es wäre schlimmer ;)
Der kleine kam 1 woche später spontan und gesund zur welt :)

weiteren Kommentar laden
12

Hallo,

wow, so spät noch eine Cerclage? Sehr ungewöhnlich wo sie doch ab 36+ schon wieder gelöst wird...

im letzten Jahr bekam ich eine Notfallcerclage bei 19+ (Gebärmutterhals war komplett verstrichen, Muttermund 3cm geöffnet und Fruchtblasenprolaps - ging so früh leider nicht gut aus.....) nun erwarten wir unser Folgewunder und habe bereits in der 14. Ssw Cerclage und Muttermundverschluss bekommen. Hat alles ohne Probleme geklappt. 2 Tage Wehenhemmer und am 3. Tag ging es nach Hause. Musste zunächst noch viel liegen und durfte dann nach eigenem Körpergefühl auch den Alltag gestalten. Seit ca 25+ habe ich vermehrt Wehen und der Gebärmutterhals beginnt sich wieder zu verkürzen.... Bin aktuell bei 29+4 - Gebärmutterhals liegt bei 2,8cm, weiterhin großer Trichter und hin und wieder Wehen. Vom Krankenhausaufenthalt sind wir aber zum Glück noch weit entfernt.

Für uns war die Cerclage die einzig richtige Entscheidung, sonst hätten wir wohl noch ein 2. Kind beerdigen müssen.... und auch wenn bei uns nun Schluss sein wird - theoretisch würde ich mir immer wieder eine Cerclage legen lassen.

Bekommst du denn Tokolyse? Lungenreife? Was ich mir vorstellen könnte, dass du ein Pessar bekommst (in dieser Woche noch Cerclage ist wirklich sehr spät und ich würde mir das da wohl auch genau überlegen)

Kannst auch gerne eine PN schicken :)

Liebe Grüße

13

Hi. Nein die tokylose oder wie das heißt bekomm ich nicht.was ist das? Und die machen hier keine pessar, nur cerclage frag mich nicht wieso. Viele sagen das es eigtl schon voll spät ist, aber ich muss da den ärzten vertrauen.lungenreife hab ich schon durch.

14

Also mädels. Ich kann wohl aufatmen, eine cerclage wird wohl nicht mehr gemacht, a
Dafür ist es wohl zu spät bzw unnötig. Im svhlimmsten fall muss ich bis 34+0 hier drin liegen bleiben, aber zum glück muss kein eingriffgemacht werden
Nun noch eine frage

Ist es unklar das ein zweites baby irgendwann halten wird? Was habt ihr für erfahrungen gemacjt? Lg

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen