Kliniktasche - was ist in eurer?

Ich wollte mal wissen was ihr so dort rein packt. Eventuell Dinge auf die ihr nicht verzichten könnt.

1

Neben dem üblichen Klamotten Zeugs habe ich weil für mich unverzichtbar reingepackt: abschwellendes Nasenspray, befeuchtende Augentropfen, extra weiche Taschentücher, Bepanthen. Alles extra in der Kreissaal Tasche, wer weiß wie lange ich da bin. Diese Sachen brauche ich auf jeden Fall ständig.

2

Neben den üblichen Sachen habe ich auch Nasenspray eingepackt, Hämorrhoidensalbe und Thermalspray...

3

Hallo ich hab auch noch eine Kleinigkeit für meinen Mann eingepackt. Kekse und Getränk und für mich warme socken . Hat sich bewährt 3 SSW lg

4

Ausser Klamotten und Kosmetika kommt noch mein Tablet rein. Wobei das vorher erstmal in die Kreißsaaltasche kommt. Dann noch mein eigenes Kissen undein Stillmind. Die Tasche für den Kreißsaal ist soweit auch fertig. Selbst Müsliriegel und Wasser ist schon drin. Eigentlich müssen nur noch meine täglichen Medikamente eingepackt werden.

5

Huhu. Hab da mal eime frage.
Hab ich das richtig verstanden, dass es dann 2 taschen sind? Also 1 kliniktasche und 1 Kreißsaaltasche?

Erwarte mein 1. Kind und bin auch erst 21 ssw. Aber mache mir eben schon über alles gedanken :-D

Danke lg tricia mit babyboy

6

das wollte ich auch grade Fragen.
reist ihr da mit nen Riesen Koffer an, in dem noch ne Tasche ist? ich hab jetzt nen weekender für alles, aber keine extra Tasche... ist also wohl empfehlenswert?

weitere Kommentare laden
7

Halli hallo,
also uch hab nie was mitgehabt außer der wickeltasche in der nur meine Zahnbürste/pasta, kamm, haargummi , Kosmetiktäschchen (ist bei mir recht klein), handy und das was mein baby für den heimweg angezogen bekommt.
falls ich was zusätzlich benötige oder das baby bringt es mir mein mann oder meine mama vorbei. (Werden sowieso jeden tag sein)
Lg regina 30+2

8

Hallo,

ich packe meine Tasche auch demnächst (noch etwas früh, aber wir ziehen in 1,5 Monaten um, da hab ich genug zu packen), allzu viel brauch ich nicht.
Für die Entbindung:
- Apfelmus, Nussmüsli und eine Flasche Wasser für meinen Mann (wird nicht schlecht ;-))
- Honigkugeln
- Musik
Für das Baby:
- Tragetuch
- Asiatöpfchen
- Bekleidung
- Stoffwindeln als Backup für den Heimweg.
Für einen eventuellen längeren Aufenthalt:
- Zahnbürste, Zahnpulver, Mundspülung, Zahnseide
- ein Stück Kernseife
- Bauchband (zum Stillen ideal)

Alles andere ist in der Klinik vorhanden. Bei meinem Sohn hatte ich soviel Krempel mit, den ich gar nicht gebraucht habe. Ich hab schon meine Mutter gefragt, ob sie mir eine kleinere Tasche mitbringen kann, zur Not tut es auch ein Rucksack oder eine Umhängetasche.

LG Py #winke

Top Diskussionen anzeigen