Hilfe:D Elterngeld und 450 Euro Job

Hallo ihr lieben. Ich versuche grad aus dem Elterngeld schlau zu werden. Ich arbeite derzeit in Teilzeit und mein Partner in Vollzeit. Ich würde 1 Jahr in elternzeit gehen. In der Zeit möchte ich gerne etwas dazu verdienen und habe die Möglichkeit in meinem Job auf 450 euro von zuhause zu arbeiten. Kann ich die 450 euro so dazu verdienen oder wird es auf das elterngeld angerechnet. Die Geburt meines Kindes steht für Dezember 2016 auf dem Plan. Kann mir jemand helfen?

Danke euch :-*

1

Hallo soweit ich es verstanden habe , wird alles immer angerechnet . Du kannst also nix mehr abzugsfrei dazu verdienen . Elterngeld ist ja " Lohnersatz!

2

Hallo! Ich habe mich vor drei Tagen erkundigt weil ich auch gerne wieder das Arbeiten anfangen möchte und habe in diesen Elterngeldamt angerufen diese nette Dame am Telefon meinte dann zu mir dass ich alles was ich verdiene in der Zeit wo ich Elterngeld bekomme was abgezogen wird je nachdem wie viel ich halt verdiene !

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ich wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit und ein schönes Wochenende liebe Grüße Mona

3

Ganz wichtig aber, es wird etwas abgezogen (weil eben angerechnet wird) nicht genau das, was man verdient!

4

Hallo!

Du darfst was dazu verdienen, das wird dir aber angerechnet und kann dadurch dein Elterngeld vermindern. Kannst du dir aber unter folgendem Link auch berechnen lassen.

http://www.familien-wegweiser.de/Elterngeldrechner

Ich gehe zwei Jahre in Elternzeit und nehme aber in Elterngeld plus Variante in Anspruch. Bekomme somit natürlich nur die Hälfte des elterngeldes pro monat ab dem 3. LM dafür aber bis zum 22. LM und kann auf minijob basis arbeiten ohne Auswirkung auf mein Elterngeld. Kommt aber natürlich auch immer auf die Höhe des Elterngeldes an.

LG Heidi

5

Hi,

also - wenn Du kein Elterngeld Plus (22 Monate EG) nimmst, wird Dir jeder dazuverdiente Cent angerechnet.
Musst Du mal im Onlinerechner durchrechnen lassen; evtl auch mal mit EG Plus - da wird dann je nachdem wieviel die 50% EG sind, nur ein Teil vom EG abgezogen.

LG
Nina

Top Diskussionen anzeigen