Wer hat seinen Muttermund in Kiwu-Zeit und Früh-SS beobachtet?

Hallo meine Lieben Bald-Mamis.

Erstmal ein Herzlichen Glückwunsch zur SS.

Ich husche mal kurz aus dem Kiwu-Forum zu euch.

Ich beobachte nun schon seit längerem meinen Muttermund in der 2. ZH.

Ich weis das der Mumu keinesfalls ein verlässliches SS-Anzeichen ist, aber mich interessieren eure Erfahrungen.

War der Mumu in dem Monat in dem Ihr schwanger wurdet anders als sonst?

z.B. seit es weiter oben

oder kam er einfach nur vor der Mens nicht runter wie sonst,

oder war er wie immer?

Ich habe einen Sohn (7) aber hab damals nicht auf den Mumu geachtet #hicks

Freue mich über Antworten. #huepf

LG Cory

Hallo Cory,

Beobachtet habe ich, aber es war nichts anders als sonst. Ich war fest überzeugt es hat Wieder nicht geklappt....
Außer ein "stechen" in der Gebärmutter an ES+7/8 war nichts auffälliges zu finden in dem Zyklus.

Viel Erfolg beim ss werden #winke

Indie 18.SSW

Dankeschön #winke

Hi, ich habe versucht, ihn zu beobachten.... bin aber dann 2. Monat vom Beobachten, schwanger geworden. Und ich habe Es+7 schon positiv getestet....Also ich meine er ist einfach oben geblieben....

Danke für deine Antwort

Bei mir war auch nichts anders, er stand kurz vor nmt eher mittig war weich, dachte ich, jetzt kommt doch noch die mens. Kam aber nicht ! ;-) einige tage nach NMT hab ich wieder nachgesehen, da war er so hoch , das ich ihn nicht erreichen konnte !

Viel Glück!

Dankeschön

Hi du, ich bin zwar direkt im ersten 'TastZykus' schwanger geworden, aber zum Nmt war er wieder sehr weit oben und fest und geschlossen.

LG Galinha 38ssw

Danke für deine Antwort.

Hallihallo, ich hab meinen mm auch 6 monate beobachtet, und jetzt im november schwanger geworden. Ich konnte tatsächlich einen unterschied feststellen. Er war ab ca es+10 mega hart und unbeweglich, also sehr starr. Das ist er auch jetzt noch, allerdings ist mein mm sehr lang und seit der ss super gut zu erreichen und ragt gefühlt 5-6cm in die scheide.
Also die festigkeit mit der unbeweglichkeit und der ewig lange "zapfen" war so noch nie da. Viel erfolg für die kommende schwangerschaft. Liebste grüße soma

Vielen Dank. #hicks

Top Diskussionen anzeigen