Vomex A Dragees 50 mg! Wieviel nehmt ihr?

Hallo ihr Lieben,

ich hatte in meiner 1. SS die normalen Vomex für Erwachsene. Davon wurde ich aber ohnmächtig.

Nun versuche ich es mal mit den Dragees, die auch Kinder nehmen dürfen.

Nimmt die eine von euch? Und helfen sie - und wenn ja wie lange hält die Wirkung bei euch an?

Mein nächster FA-Termin ist erst am Mo., deshalb frage ich euch einfach mal...

lg
Binki

1

Hallo,
Ich komme mit zwei am tag aus. Eine nehme ich morgens und eine abends. Mein Arzt hat gesagt ich kann bis zu vier am tag nehmen.

Lg

2

Danke dir,
ja bis zu 4 steht in der Packungsbeilage. Ich möchte natürlich so wenig wie möglich nehmen.

lg

3

Grüß dich,
Hatte in allen fünf Schwangerschaften starke Hyperemesis - vomex hat eigentlich nie geholfen, wenn konnte ich es eh nur als Zäpfchen nehmen. In der letzten Schwangerschaft habe ich dann nach dem obligatorischen KH Aufenthalt Vomex und MCP Zäpfchen im Wechsel genommen, da konnte ich mir einbilden, es hilft etwas.... Habe übrigens auch die Kinder Zäpfchen genommen vom Vomex, da es eben sehr auf den Kreislauf schlägt, bzw extrem müde macht....
Was leider auch gar nicht geholfen hat (bei anderen aber wohl schon) Nausema, Sea Bänder, Akkupunktur, Nux Vomica, Chiropraktiker

Wie gesagt, MCP schien mir etwas besser zu helfen als Vomex. Auf Embryotox (Seite der Charité) wird noch ein Mittel empfohlen, dass in Deutschland nicht zu gelassen ist - meine Hebi hatte damit gute Erfahrungen gemacht. Mir war es zu umständlich es zu besorgen...

Hoffe es geht dir bald wieder besser, alles Gute Freggel

4

Dank dir für deine Antwort.
In meiner 1. SS hatte ich es bis zum Schluss, in der 2. bis zum 7. Monat

Habe das auch alles zu Hause: Nausema, SeaBand, NuxVomica, auch Akupunktur hatte ich schon: nichts hilft...

Ah, du meinst bestimmt dieses Agyrax (das gibt's in Belgien).
Ich hoffe jetzt einfach auf diese Vomex Dragees - eine Erleichterung würde mir schon genügen #zitter

Und: Respekt, du hast das 5x durch...wahnsinn! Für mich ist das das letzte Mal (aber wir bekommen eh Zwillinge)

lg und dankeschön

5

Mir half Vomex ganz gut . Leider wurde ich davon völlig müde....richtig ausgeschaltet. Nahm ich die, ging gar nix mehr. Bis ich auf die Idee kam die dragees zu halbieren. So nahm ich dann nur ne halbe ...später wenns mir mal flau wurde übern tag ,dann sogar nur ne viertel Tablette. Die halfen immer super . Mir wars ab der 6. Woche bis 17 richtig übel.

Bin froh das ich die nehmen konnte.

LG

6

Dank dir für den Tip!
Ich bilde mir ein, dass die 1. Tablette schon etwas hilft#hicks
Bei mir geht's auch immer in der 6. SSW los...hoffe es geht diesmal nicht bis zum Ende!

lg

7

Ich fand, das die gute geholfen haben...bis aufs Tod-Gefühl
Die machen einen wirklich sowas von fertig #schock

Hast du jetzt eine genommen? Aber hast auch was dazu gegessen?

ich hab mich anfangs nur von Bananen ernährt .....ich aß bestimmt 5 Stück am Tag....ach Gott waren das schlimme Zeiten , die ganze Welt stank bestialisch und irgendwann sank ich tief und ernährte mich von Babygläschen #zitter
Die Zahnbürste war auch mein Freund .....musste mir ständig die Zähne putzen weil ich so einen ekligen Geschmack im Mund hatte...den hab ich jetzt in der 30 .Woche auch ab und an mal aber halb so wild.

Ich hoffe und bete für dich das es nicht all zu schlimm wird und mit der 12. Woche verschwunden ist. Es ist wirklich schlimm

Zum Glück weiß man wofür es ist

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen