Beckenbodentraining

Hallo

Ich habe hier im Forum noch nichts gefunden und es ist meine erste Schwangerschaft. Habt ihr Tipps zur Stärkung des Beckenbodens? Vielleicht ein paar Übungen? Ich würde meinen Beckenboden gerne "fit" halten, weiß aber nicht wie. Könnt ihr mir Anregungen geben? Oder macht ihr überhaupt sowas? Ich Danke Euch schon mal.

Liebe Grüße von dino2015 mit Babymädchen 29+2

1

Hallöchen,

Wenn du keinen vorbereitungs kurs machst dann findest du auf YouTube ganz tolle videos mit leichte übungen.

Lg karina mit baby 15ssw

2

Hey

Einen GVK besuche ich schon, aber so richtig ist der nicht das gelbe vom Ei... Bis jetzt... Wir sitzen halt da und reden viel. Die Kursleiterin gibt viele Infos bezüglich Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Wochenbett, Babypflege. Das ist toll und echt wertvoll, aber habe mir so nen Kurs immer anders vorgestellt. Wir machen auch keine Atem- oder Entspannungsübungen. Schade eigentlich. Aber ich glaub so'n Kurs gestaltet auch jeder anders. Ich hab wahrscheinlich nen weniger guten erwischt. Komm mir immer vor wie in so ner Selbsthilfegruppe. Lach :-)
Ich dank dir erstmal

3

Ich hab mich grade erinert das so ein kurs für beckenboden erst nach geburt besucht habe.sorry ist biss lange her(8 jahre :)) und davor war ich auch bei voebereitung wie du schon sagst und es war eher ne nette tee runde.

weiteren Kommentar laden
5

Das beste und effektivste Bb-training ist für mich cantienica. Es ist Yoga recht ähnlich.

Leider sind die Kurse recht teuer. Ich habe damals einen gemacht und mir dann die dvd gekauft und damit weiter zu Hause geübt. Die Übungen stärken das ganze Knochengerüst und sind auch super für die Schwangerschaft geeignet.

Ich kann es wirklich nur empfehlen!

6

Hey Danke für die Tipps.

Das Problem ist das ich nicht gerade in einer Gegend wohne, wo es viel Angebote zB. Fitnessprogramme gibt. Hier gibt es zwar Fitnessstudios, aber mal sowas zu finden hier wie: Schwangeren Yoga oder schwimmen für Schwangere.... Keine Chance :-( Echt Doof. Hätte sowas gern gemacht, zumal ich auch Zeit dafür habe. Deswegen hatte ich gehofft hier ein paar Tipps zu bekommen. Paar einfache Übungen die jeder ohne große Anleitung hinbekommt.

7

Bestell dir doch ne DVD. Es gibt da eine von Christine Niersmann. Die soll super sein!

8

Alles schön ung gut was die anderen geschrieben haben, aber wichtig den Beckenboden richtig anzuspannen. Zu wissen was ist der Beckenboden und wie spanne ich ihn richtig an. Manche spannen nur den Beckenboden an und manche kneifen einfach fälschlicher Weise den Po zusammen.

Um die richtige Anspannung zu lernen, würde ich Physiotherapie empfehlen. Also einfach mal den Gyn oder den Hausarzt nach einem Physiotherapierezept fragen. Denn wichtig ist die Beckenbodenspannung, und wenn die stimmt kann man Übungen drauf aufbauen.

Ich hoffe ich konnte helfen. :-D

9

Klingt gut Danke dir, hab nächste Woche eh wieder nen FA Termin da werde ich das mal ansprechen

Top Diskussionen anzeigen