Ss4+2 Blutung was tun??

Ich bin verzweifelt... hab durch zufall sehr früh getestet. Habe seit Montag Blutungen war am Donnerstag beim FA der meinte das kommt in der frühschwangerschaft oft vor. Er kann leider noch nichts sehen ich soll am DI noch mal kommen. Es kann alles oder nichts heissen.

Hab heute seit Nachmittag etwas mehr blutungen. Ich habs zwar nur am Toipapier aber was versteht man unter viel oder wenig blut. Ab Nachmittag war es immer frisches rotes Blut. Hab ein leichtes ziehen im UL es sind keine schmerzen es zieht nur.

Kann ich das ganze schon abhacken oder dehnt sich nur die GBM???

Ich will auch nicht gleich ins KH fahren es kann mir ja so keiner helfen.

Geht es jemanden gleich???

1

Ich würde jetzt aus der Ferne behaupten, dass es das war. Montag wärst du noch vor NMT gewesen und für mich klingt es nach Periode. Ein Ei wurde zwar befruchtet, hat sich aber nicht eingenistet bzw. Ging wieder ab. Natürlich kommen Blutungen in der Frühschwangerschaft oft vor, aber ich wäre vorsichtig. Geh zum FA - aber eher mit weniger Hoffnung. Und wenn da doch was ist, kannst du dich umso mehr freuen.

Alles gute :-)

2

Vielen Dank für deine Antwort...ich werde wie ausgemacht am DI zum Artzt gehen. Hoffung hab ich kaum. Mich irritiert nur das ziehen im UL.

Es ist alles ganz komisch ich mag nicht mal schlafen gehen.

3

Ich würde mich Sternchen tendenziell leider anschließen.

Ich hatte selbst zwei FG vor meiner jetzigen SS, die gingen beide mit vorgerigen Blutungen einher. In der jetzigen intakten SS hatte und habe ich keine Blutungen.

Ich wünsche dir jedoch natürlich, dass alles gut ist. LG

7

Ich hab es schon abgehackt. Echt schade :-(

Ist das nun wie meine Mens??? Wann geht der neue Zyklus los?

11

Sieh den ersten Tag der Blutung als mens Start und mach den nächsten Zyklus ovus. Hab das selbe auch so ähnlich durch machen müssen und bin direkt drauf Wieder ss geworden .meine Tochter ist nun fast 2. alles Gute

weiteren Kommentar laden
4

Hi. Also bei Blutungen sollten man das immer vom Arzt abklären lassen und wenn es nicht besser wird ins Krankenhaus gehen.

Du wirst ja verrückt, wenn man dann liest dass es das war. Aus der Ferne kann man das NIE beurteilen. Meine letzte ss da hatte ich viele starke Blutungen mit Gewebe. Mein Sohn ist gesund und alles gut. Bei meiner FG fing es ganz leicht mit brauner SB an.

Jede ss ist anders. Schone dich denk positiv und alles liebe.

5

Das ist das Dilemma wenn man so früh testet. Und leider hast du recht... Niemand kann was ändern.

Ich wünsche dir alles gute und drücke die Daumen. Eine ferndiagnose kann hier keiner stellen.

Alles Liebe!

6

Hallo :-)
Ich weiß genau wie du dich fühlst, ich hatte ab es +9 3 Wochen lang Blutungen und sie waren mittel stark, meine Frauenärztin meinte laut Ultraschall sieht es nicht gut aus ( schlecht aufgebaute Schleimhaut) ich wusste aber das es dieses mal bei mir bleibt! HCG es+9 13
HCG es +15 214
HCG ES+ 18 630
Bei 6+2 war ich nochmal zum Ultraschall bei ihr und man sah sehr fleißig das Herzchen schlagen :-)
Denk immer positiv, ich weiß es ist schwer aber es klappt schon.
Habe ab und zu immer wieder mal Blutungen und keiner weiß warum, aber dem Baby geht es bis jetzt gut.
LG :-)

8

Vielen Dank für deine Worte aber ich hab da nicht mehr viel Hoffnung. Wenn es anders ist freue ich mich natürlich total.

Ich wünsch dir alles Gute :-)

9

Hallo,

Ich würde ins KH fahren..... Keine Frage.
Ich bin bei meinem Sohn vor 8 Jahren zwar schon ne Woche weiter gewesen wie du, aber hatte auch Blutungen. Bin nachts als ich es bemerkte sofort ins KH, aber alles gut. Bin 3 Tage dageblieben und wurde mit körperlicher Schonung entlassn...
Alles gut gegangen, weiss nur nicht mehr was sie mir damals gegeben haben....

LG & ToiToiToi

10

Hallo Marina

Also das ist schwer zu sagen. Ich hatte letztes Jahr auch mensartige Blutungen und war trotzdem schwanger. Leider endete die SS dann in der 9. SSW in einer FG (Windei).

In dieser SS hatte ich 2 Tage nach positivem Test für ca 5 Tage Blutungen. Nicht gerade mensstark, aber doch schon rotes Blut. Mein HCG Wert ist aber gestiegen und somit blieb mir nur Abwarten übrig..

Jetzt in der 12. SSW hatte ich nochmals Blutungen. Es wurde festgestellt, dass ich ein Hämatom habe.

Ist schwierig zu sagen bei dir. Wurde dein HCG bestimmt? Am besten gehst du morgen nochmals zum FA...oder eben wartest ab. Es fällt schwer ich weiss...aber so früh in der SS kann man leider nichts machen.

Liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen