Ist nur Sex wehenfördernd oder auch Selbstbefriedigung?

Hallo ;-)

die Frage steht ja schon oben...klar, mit Sperma ist das effektiver, aber das klappt bei uns in den nächsten Tagen nicht und ich bin jetzt in SSW 40, habe Wehen ohne Ende und Muckelchen soll mal langsam ausziehen ;-)

Bin gespannt auf eure Berichte!

LG von Lena

1

Genau weiß ich es auch nicht. Aber ich hab gehört, dass eben in den Spermien entsprechende Wirkstoffe drin sein sollen :-)

2

Probiere es aus! Ist ja auch eine angenehme Tätigkeit :-)
Ich habe mal gelesen, dass ein Orgasmus Kontraktionen bewirken kann, die zu Wehen führen können.

3

Hi.

Ausprobieren. Und falls es nicht wehenfördernd sein sollte, hattest du wenigstens etwas Spaß ;-)

Im Sperma sind Prostagladine enthalten, zwar nur in geringer Konzentration, aber das ist auch der Stoff, der in den Medikamenten zur Einleitung vorhanden ist.

Bei meinem 1. Kind hat der GV einen Blasensprung bei 39+3 ausgelöst (etwa 3 Stunden danach).

LG

4

Hallo,

Es ist das Ejakulat des Mannes. Wobei selbstentspannung bestimmt nicht schadet.

LG

5

Ich hab gehört das beides effektiv ist, also der eigene Orgasmus, wie auch das Spermium des Mannes. Bei uns wirkt beides irgendwie nicht fördernd, in keiner der Schwangerschaften. #schmoll

6

Ich glaube das ganze funktioniert auch nur wenn der Körper eh bereit ist..

7

Ein versuch wärs wert schließlich kontrahiert due Gebärmutter beim Orgasmus vielleicht gibts ihr nen schubs ;)

Top Diskussionen anzeigen