Kroatien urlaub essen??

Huhuuuuu...

normal bin ich da ja nicht so empfindlich, aber nach zwei FG in dieser schwangerschaft doch ganz schön ängstlich ...
aaalso.. wir fahren am Mittwoch nach Kroatien, ich liiiiieeeeebbbbeee pizza mit frischen meeresfrüchten. Würdet ihr die essen? Oder im Urlaub komplett auf Fisch verzichten?

Muss dazu sagen dass wir schon seit ich ein kind bin jedes jahr mach Kroatien gehen... auch in den selben ort. Wir kennenalso alle reRestaurants dort und essen dort immer meeresfrüchte..

würde auch gern mal ne portion miesmuscheln essen.. meint ihr das macht was aus? Die sollen ja nicht so gut sein.. (Knoblauchsoße ohne wein) mal eine Portion oder zwei im Urlaub dürften ja nicht soooo schlimm sein??

Lg brylant mit prinz (2 jahre) an der hand und Prinzessin (21ssw) im bauchi

1

Knoblauchsoße ist bestimmt nicht schlimm. Bei den Meeresfrüchten Weiß ich es leider nicht.

2

Keine Ahnung wie das in Kroatien ist.
Aber in Frankreich habe ich 2 Wochen quasi NUR Meeresfrüchte (im Restaurant und zuhause) gegessen und alles ist super.

Ich habe auch marinara gegessen, weil ich alle anderen Zubereitungen nicht mag und auch das hat gar nix gemacht.

Am Anfang hatte ich ein komisches Gefühl, aber wir sind jedes Jahr mehrmals an diesem Ort. Später hab ichs echt genossen.

Guten Appetit #winke

3

Danke für die antworten.. sind da einmal im jahr und bis jetzt gab es nie Probleme. . Ist ja auch alles ganz frisch.. und auf dee pizza sogar noch erhitzt...

hab die Schwangerschaft soooo gelüste auf alles fischige :-D bei meinem sohn wars Käse ;-)

4

Hi,

Ich denke, solange du sie nicht roh verspeist, dürfte da nicht passieren.

Guten Hunger und einen schönen Urlaub!

LG Ani

5

Huhu,

Solange alles gut durch gekocht ist und das Restaurant sauber erscheint, kannst du das ruhig essen. Ich denke, dabei spielt es keine rolle ob du im Ausland oder in Deutschland bist, ein Restaurant sollte immer vertrauenswürdig erscheinen.

LG
D

6

Grundsätzlich spricht ja nichts dagegen, wenn der Fisch frisch und gut durchgegart ist. Aber man munkelt, dass Meeresfisch halt stark mit Schwermetallen belastet sein soll.

http://www.ugb.de/lebensmittel-im-test/ist-fisch-noch-geniessbar/

Wenn Du so viel Lust auf Fisch hast, braucht Dein Körper vielleicht Omega Fettsäuren, die in Meeresfisch enthalten sein soll.

Damit Du Dich und Dein Kind nicht zu sehr verseuchst, kannst Du diese Nährstoffe auch mit Oel zu Dir nehmen. Ich habe eine Mischung von Rapunzel aus Leinöl, Hanföl und Kürbiskernöl. Enthält Omega 3-6-9. Gibts bei Alnatura.

LG

7

Nehm ja schon die femibion 2.. da ist ja auch fischöl odee so drin... gut dass ich fisch mag ist bei mir nichts neues.. mag ich eh immer ganz arg.. :-)

Ja Grad wegen der Belastung hatte ich etwas bedenken.. aber ich ess es ja nicht täglich. . Nur im Urlaub paar mal...

ich denke ich werd es einfach paarmal essen umd geniesen... :-)

Top Diskussionen anzeigen