37.SSW wer noch? wie geht´s euch?

Hallo zusammen,#winke
bin mittlerweile in der 37.SSW (36+4), wer von euch ist ähnlich weit und wie geht´s euch? Vielleicht habt ihr ja Lust auf ein bisschen Austausch.:-D

Bei mir ist es das erste Baby.

Hat sich euer Bauch schon gesenkt? also meiner ist eindeutig unten, hab das zwar nicht vom Arzt gesagt bekommen, aber man sieht es eindeutig. Ist irgendwann in der letzten Woche passiert so nach und nach halt. Bauchumfang hat sich dann auch gleich um drei Zentimeter verringert. #schock Bei meinem letzten FA-Termin am 7.8. lag der kleine noch nicht im Becken.In linker Hinterhauptslage liegt er schon seit einer ganzen Weile. Gewicht habe ich seit der 33.SSW keines mehr erfahren,da war der letzte Schall. Geschätzt wurde er da aber auf 2080 Gramm und ich sollte mit 200 g Zunahme pro Woche rechnen. Wären also dann jetzt so ca. 2880gr. Wie groß sind eure Babies und wie liegen sie?
Nabel? bei mir noch nicht geploppt.
Streifen? noch keiner in Sicht (toitoitoi das das so bleibt)
Gewicht? Habe jetzt ca. 8kg drauf.
Wassereinlagerungen? habe ich auch nur minimal wenn ich wirklich lange auf den Beinen bin.
Mir geht´s eigentlich wirklich super gut.Nur schlafen kann ich seit ca. 2 Wochen immer schlechter. Da bin ich dann nach 4 Std schlafen hellwach und kann nicht mehr einschlafen. Da wird dann schon mal um 4 Uhr morgens die Wäsche gemacht;-) Und öfter Wasserlassen muss ich auch seit dem der Bauch unten ist. So 1 bis 2 mal muss ich nachts raus. Sodbrennen hab ich noch ab und an ein bisschen. Aber das ist gut zum aushalten. Ja und essen kann ich auch wieder etwas mehr seit dem der Bauch unten ist.

Habt ihr ein Gefühl dafür wann eure Babies kommen werden? Also ich dachte ja die ganze SS über,dass mein kleiner etwas früher kommt.Habe auch die letzten Wochen immer wieder Senkwehen gespürt oder auch so Stechen am Mumu, habt ihr das auch?
Ahja und gestern habe ich eine spannende Entdeckung gemacht.Das Köpfchen liegt schon so tief,dass man es beim GV spürt (also ich spüre es auf jeden Fall)#sorry #schock Ist das bei euch auch so? Habe dann bei der Dammassage einfach mal gefühlt und ja ich bin mir sicher,dass der Kopf schon ganz tief liegt ;-)
Am Do hab ich endlich wieder einen Termin, bin mal gespannt was die FÄ sagt. Sie hat dann leider erst mal Urlaub und ich muss zur Vertretung und erst am ET wieder zu ihr( falls er solange drin bleibt)
freue mich über eure Antworten!#winke

1

hallo :-),

bin heute 36+0 und ein ende ist also definitiv in sicht :-) ist auch bei uns unser erstes baby#verliebt

heute ist mir auch aufgefallen das der bauch sich ein wenig gesenkt hat. habe auch seit etwa 5 tagen senkwehen. heute geht es mir nicht so gut. hab starke rückenschmerzen.aber ansonsten bin ich mittlerweile tag für tag mehr aufgeregt.
letzte woche wurde unsere maus auf 2200g geschätzt aber habe diese woche freitag wieder termin. mal gucken was der arzt dann diesmal sagt.

wassereinlagerungen: hööööör mir auf. hab das gefühl, dass ich ein wandelnder wasserkanister bin #rofl
Gewicht. +21kilo ( ohne worte ^^, alles wasser, da sich mein essverhalten nicht geändert hat )

an schlaf ist bei mir momentan auch kaum zu denken bzw würde meinen schlafrythmus als massiv gestört bezeichnen... nachts total wach und max. 2-3 stunden schlaf am stück und dann wieder wach und tags über platt ohne ende ^^total doof
appetit ist bei mir momentan nicht so gut. hab wenig hunger aber esse damit ich energie hab .

bei mir liegt das köpfchen auch schon sehr weit unten im becken. köpfchen war für die hebi auch schon zu fühlen, als mein mann und ich das gehört haben wars das dann mit dem GV;-) haben beide seit dem zwar mega lust aufeinader aber müssen auf andere dinge ausweichen...bin froh wenn sich das wieder normalisiert dann nach der schwnagerschaft :-)

lg
#winke
mond mit prinzessin 36+0

4

Hui, aber wenn du viel Wasser hast geht das Gewicht normalerweise auch nach der Entbindung ganz schnell wieder runter! Ja also das mit dem Schlafen schlaucht mich auch ein bisschen. Vorallem weil ich null der Typ bin der tagsüber schlafen kann. Das ging schon immer nur wenn ich wirklich krank war. Aber ich fläze halt viel rum. Ganz "gammelig" ;-)

Ja also ich muss sagen, als ich beim GV gespürt hab, dass "er" anstößt ist es mir auch vergangen.Hihi aber gut, der Bauch war jetzt auch schon immer etwas im Weg. :-D

Meinem Freund hab ich das erst am Tag danach erzählt, für ihn ist jetzt an GV auch nicht mehr zu denken.;-)

Dass dieser Tag irgendwann kommt war aber auch klar.:-)

Alles gute für die Rest-SS#pro

5

ja kenn das eben auch von meiner mutter die hat von 25 kilo nur noch 4 danach drauf gehabt, die bekomm ich wieder runter ;-)

ja das stimmt das der tag kommt war abzusehen :-)

lg#winke

2

#winke

Ich kann es zwar selbst kaum glauben aber ich bin auch schon in der 37sten Woche. Die Zeit verging sooo schnell! #schock #freu
Bald haben wir unsere Maus im Arm - unglaublich!

Mein Bauch hat sich auch schon gesenkt, das merke ich vor allem daran, dass ich besser durchatmen kann. Super, das wir den Gipsabdruck und das Babybauchshooting noch vorher geschafft haben.

Ich war heute Morgen wieder zur Vorsorge bei meiner Ärztin und dabei kam raus, das der Kopf fest im Becken sitzt und mein Mumu schon butterweich, verkürzt und leicht geöffnet ist. Vor einer Woche war das noch anders! Vielleicht liegts am Himbeerblättertee oder den Heublumendampfbädern?

Ich merke auch deutlich den Druck nach unten und es piekst öfter mal!

Die letzte Gewichtsschätzung ist von 34+2, da hatte die Maus 2380gr und 42cm. Jetzt gibt meine Ärztin keine Prognose mehr weil das sowieso so ungenau ist.

Ich habe bisher 7kg zugenommen, mein Nabel ist zwar ganz flach geworden aber nicht geploppt und streifenfrei bin ich auch geblieben (ich hoffe nicht, das JETZT noch welche kommen!).

Schlafen kann ich noch gut, ich muss nur jede Nacht 2-3x raus aber ich schlafe direkt wieder ein. Seit ich um 10h gefrühstückt habe, liege ich auf der Couch und nicke immer wieder weg - bin heute totmüde und gönne mir die Ruhe! #pro

Irgendwie schwankt mein Bauchgefühl - mal denke ich, die Kleine kommt am 4.9. und dann habe ich wieder den 18.9. im Kopf. Bin gespannt!

Der Endspurt ist total spannend... #huepf #flasche #freu

Lg
Nina 36+2

6

Ja für mich ist es auch echt spannend und die Vorfreude steigt täglich.Aber ich geniesse auch irgendwie die verbleibende Zeit, gerade eben weil ich mich nicht total eingeschränkt fühle.

Überhaupt ist meine SS bisher so unkompliziert verlaufen wie man es sich nur wünschen kann, hatte damit nicht gerechnet.
Hoffe auch sehr, dass die Streifen noch wegbleiben, das hätte ich ja vorher nieee erwartet, gerade weil ich schon seit der Pupertät einige Streifen auf den Hüften habe.

Wie oft machst du die Sitzbäder? Und wieviel nimmst du von den Blumen? Ich trinke auch schon seit der 34. SSW den Himbeerblättertee. Hat deine Ärztin oder Hebi sich irgendwie geäußert,wann du mit der Geburt rechnen könntest? Also nach deinem Befund zu urteilen? Oder spielt das alles gar keine Rolle für den Geburtstermin?

#winke

8

Ich genieße die Zeit für mich und meinen Mann auch noch sehr - derzeit lebe ich hier nach dem Lustprinzip. Wenn ich Bock habe, nur auf der Couch zu hängen (so wie heute) dann mach ich das einfach. Ohne schlechtes Gewissen.
Wenn die Maus da ist, ist es damit ja eindeutig vorbei. :-D

Ich nehme 2 Esslöffel von den Heublumen, übergieße die mit 1 - 11/2 Liter Wasser, stelle den Topf in die Toilette und sitze dann so rum, bis es nicht mehr warm genug ist. Derzeit mache ich das 2x/Woche. Wenn man über ET ist kann man das auch tgl. machen.

Eine Prognose zum Geburtstermin will niemand angeben. Meine Hebamme meinte, ich könnte auch über ET gehen weil unsere Maus eher zierlich ist und sich die Zeit im Bauch vielleicht einfach noch gönnt.
Der Befund ich zwar gut aber damit kann Frau halt auch locker noch 2-3 Wochen rumlaufen.

Mir wäre es lieb, ich gehe nicht über den ET (14.9.) aber am Ende hat man das halt nicht in der Hand. :-D

weitere Kommentare laden
3

Hi!
Also ich bin bei 36+5, das zweite Kind. Der Bauch ist ganz tief gerutscht, ivh bin ständig am Klo, mir tut das Becken unendlich weh. Außerdem hatte ich zwei Nächte stundenlang regelmäßige Wehen, die aber vorgestern dann wieder aufgehört haben.
Zunahme bis jetzt ca. 7 kg, aber auch einiges an Wasser (bin aber stark ubergewichtig, seit ca 1 Woche leider starke Streifen, aber mein Bauch ist sowieso komplett hinüber. :-(
Sohnemann wird anscheinend wieder ein Bomberl wie seine Schwester: bei 36+1 auf ca 48cm und 3300g geschätzt, von zwei Ärzten.
gglg manu, die ehrlich froh ist, wenn die ss vorbei ist und Baby gesund da ist

7

Och mei, das tut mir leid! wann ist denn deine erste gekommen? vllt. kommt ja der zweite etwas früher, dass er kein sooo arger "Bomber" wird.:-)

7 kg mit wasser ist doch gut, vielleicht gehörst du dann zu den frauen, die schlanker aus der SS raus- wie reingehen! Ich drück dir die Daumen#pro

Top Diskussionen anzeigen