Badewanne

Hallo zusammen,

wahrscheinlich halten mich jetzt viele für völlig bescheuert #rofl

Es ist so, dass ich irgendwann, in der KiWU Zeit gelesen habe das zu heißes Baden früher Abtreibungsritual war. Dazu kam, dass heißes baden ja Spermien abtötet.

Also war für mich klar, nach ES bade ich nicht mehr.

Jetzt bin ich aber schwanger. Und lese das man bei 38 grad 20 Minuten baden "darf".
Das habe ich jetzt einmal gemacht, ist mir aber viel zu kalt!!!

Ich bade gerne wärmer. Ich hab nur so Angst davor.

Kann denn wirklich was passieren? Kennt sich jemand aus?

Badet jemand von euch öfter u wärmer?? Bzw schon fast heiß?

Hab sooooooooo Rückenschmerzen u würde mich einfach gerne in die warme Badewanne legen... Am liebsten auch für ne halbe Stunde oder länger...

Ich habe aber Angst meinem Krümmel damit zu schaden???

Liebe Grüße Wunderwunsch85 mit Krümmel 12+0

1

Huhu!

Ich kann deine Angst verstehen. Bei mir war es in meinen Schwangerschaften nicht anders. Und da ich damals ein Baby verloren habe, kurz nachdem ich heiß gebadet habe, habe ich es auch nicht mehr gemacht. Habe direkt als ich aus der Badewanne gestiegen bin, starke Blutungen bekommen.
Also habe ich in meinen anderen Schwangerschaften komplett aufs Baden verzichtet. Außer zum Ende hin, als ich die Wehen anregen wollte.
LG

8

Das tut mir leid!!! #schmoll

Darf ich fragen wie weit du damals warst?

12

Danke....
Ich war ganz am Anfang! 4. Woche. Es ist auch schon 10 Jahre her...
Aber trotzdem... Ein anderes mal weiß ich nicht, ob ich schwanger war, aber da war das gleiche Spiel. Wieder sehr starke Blutungen.

Hab nämlich auch gerne heiß gebadet ????
Dafür mach ich es jetzt wie ich mag ????
LG

weitere Kommentare laden
2

Also ich hab davon ehrlich gesagt noch nix gehört. Es is zwar richtig dass man nicht zu heiß badet aber wenn du dich wohl fühlst schadet es dem baby nicht.

Ich bade seit Anfang an in der gleichen Temperatur wie früher auch und manchmal sogar Ne Stunde... Tut einfach gut.

Wenn du mal geburtswehen hast später dann werden diese wohl durch die Wärme verstärkt.

LG schnubbl 90. 29ssw

3

Hallo :) also von abreibungsritual habe ich noch nichts gehört was mir gesagt wurde ist das richtig heiß Baden wehen fördernd sein soll ...hab deshalb damals bis zum Schwangerschaften drauf verzichtet erst ab der 37 Woche aber wärmer als 40 Grad könnte ich auch garniert Baden lach

4

#winke

Laut meiner Hebamme kann man ruhig heiß baden wenn man es vom Kreislauf her verträgt.

Ich bin auch ein Heissbader - außerhalb der Schwangerschaft gern so, das ich quasi als Hummer aus der Wanne kam. #schein
SO krass mache ich jetzt nicht mehr aber 39-40Grad hat das Wasser schon, sonst friere ich.
Ich gehe mind. 1x/Woche in die Wanne!

Lg
Nina 36+2

5

Also ich könnte ohne Baden gar nicht leben... Bade manchmal sogar täglich, aber mindestens 3-4x pro Woche. Das brauche ich Abends zum Abschalten und Entspannen!
Und ich bade auch nicht immer nur 20min. Manchmal liege ich auch fast eine Stunde drin.
Bisher gab es da noch keine Probleme. Mein Körper kennt das ja und ich bade auch, glaub ich, nicht so heiß (benutze kein Thermometer)
Wenn ich Blutungen oder vorzeitige Wehen hätte, würde ich es natürlich nicht machen. Sprich doch einfach deinen FA nochmal drauf an!

6

Hallo

Also ich bade 3 mal in der Woche heiß :) alle drei Kinder sind nich abgegangen .
Lg mami3u9 11+4

7

Hallo,
es ist alles nur eine Vermutung,nix ist bewiesen.
Ich hatte/habe auch vor allem in der Frühschwangerschaft mit starken Rückenschmerzen gekämpft.
Da half nur Wärmflasche & baden,da waren die Schmerzen wenigstens die 30 Minuten (manchmal auch ne Stunde) weg.
Teilweise habe ich jeden Abend gebadet.
Ich bade auch eher heiß,also das heiße Wasser läuft während des badens weiter .

Andererseits denke ich mir geht es den Baby doch auch gut ,wenn man in einem heißen Land lebt ,wo die Temperaturen draußen bei 30-40 grad liegen ..

Aber ich nun in der 30.ssw. & dem Kleinen geht es prächtig,er entwickelt sich perfekt ,es sieht alles gesund aus.
Wehen hatte ich danach auch nie,mein Kleiner wird dann meist munter .
Einziges Problem das ich kein Fenster im Bad habe wo kühle Luft rein kommt,daher war die Luft nach zu langen baden zu feucht & warm & ich hab Kreislaufprobleme bekommen #hicks

#winke

9

Ich bade so, wie ich es angenehm finde und das ist es nicht bei 37 Grad ^^

10

Also ich bade sehr oft und sehr gerne und das auch heiß. Bin mittlerweile in der 25. SSW und geschadet hat es nicht. Hab nur gehört man soll nicht zu heiß baden, wegen dem Kreislauf.

Top Diskussionen anzeigen