Wenn was nicht in Ordnung wäre (FG), würde ich das merken? (7.SSW)

Hallo,

ich hatte ja leider schon 3 sehr frühe Abgänge (5./6.SSW) und diese setzten immer gleich mit Blutungen ein. #stern

Nun bin ich wieder schwanger, jetzt in der 7. SSW und war nur einmal beim FA (ca. 4+4) und da konnte man eine Fruchthöle sehen und der HCG war bei ES+17 etwa auch sehr gut.
Also sah schonmal alles nicht schlecht aus.

Nun ist mein FA im Urlaub und ich habe erst am 26.8. wieder einen Termin, was die 9. SSW bedeutet.

Ich habe Übelkeit, spannende Brüste und empfindliche BW, also auch paar SS-Symptome #schein

Ich gehe einfach mal davon aus, das da unten ganz in Ruhe ein kleines Würmchen heranwächst und alles in Ordnung ist, mit jeden Tag werde ich etwas ruhiger...

FALLS doch etwas nicht stimmen würde (leere Fruchthöhle, zu klein oder andere Dinge), würden da in diesem Stadium gleich Blutungen einsetzen?

Man liest ja auch oft von verhaltenen Aborts, also unbemerkt noch mehrere Wochen schwanger... Aber ist es häufig das es auch so früh schon passiert?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine?

Ich denke schon positiv, aber vielleicht kann ich ja noch positiver denken, wenn ihr mir paar Antworten geben könnt #hicks

#danke

1

Hey,Ich weiß wie du dich fühlst,hatte zwar erst eine FG und bin jetzt gerade in der 17 SSW angekommen und alles ist super aber ich hatte am Anfang auch immer diese Angst!Versuche einfach auf deinen Körper zu vertrauen auch wenn's schwer fällt!denn wenn etwas nicht stimmen würde,würde er dich das schon spüren lassen und du würdest mit großer Sicherheit Blutungen oder Schmerzen bekommen!Genieße den Gedanken das da jetzt was Kleines in dir heranwächst und es diesmal klappen wird ;-) Die Natur ist sehr schlau und überlistet alles und jeden!Ich gehe fest davon aus das der Körper die Frucht abstoßen und es wieder in Blutungen enden würde wenn wieder etwas nicht stimmen sollte!freue dich also auf deinen nächsten Arzttemin denn da wirst du dann schon das Herzchen schlagen sehen können :-) Lg und positiv denken,alles wird gut!Kris

6

Danke für die Antwort...

Dann schau ich mal weiter nach vorn #schein

2

Ich hatte bislang zwei FG und diese kündigten sich immer durch braune SB an - auch unter Utrogest übrigens.

Derzeit bin ich wieder schwanger und habe bisher keine SB..ich sehe das als hoffentlich positives Zeichen! :-)

5

Danke für die Antwort und alles Gute dir diesmal!! #klee

Ja, unter Utro ging auch meine letzte FG mit SB los...

Naja, dann hoffen wir beide mal weiter ;)

8

Ich drück dir (und mir ;-) ) die Daumen. Bin übrigens auch in der 7 SSW, 6+1...

3

Hallo,
ich weiß nicht ob es so sinnvoll ist diese Frage hier so zu stellen, weil dir darauf bestimmt diejenigen antworten die eine FG hatten ohne etwas zu merken, was dich sicher eher beunruhigt als beruhigt.
Fakt ist dass es natürlich zu FG kommen kann und manche davon erst nicht bemerkt werden, aber solang du keine starken Schmerzen oder Blutungen hast kannst du wohl davon ausgehen dass alles in Ordnung ist. Vertrau auf dich und deinen Krümel!
(Und falls du irgendwas mit der Schilddrüse haben solltest dann lass die Werte sehr bald checken. Das ist ja ein häufiger Grund für FG.)

LG Steffi

4

Guten morgen,

denk weiter positiv; zu viele Sorgen kommen nicht gut an bei deinem krümel!

Verhaltene Aborts sind in der Tat sehr sehr selten und meistens hat man Blutungen, wenn etwas gar nicht stimmt.

Wie hast du denn von den anderen Abgängen erfahren?

Wünsch dir alles Gute und drück ganz fest die Daumen!!
Nani1982

7

Bei den anderen gingen sofort starke Blutungen bzw. Schmierblutungen los, dann bin ich zum FA und da war nix mehr zu sehen bzw. war das HCG sehr sehr niedrig ...
Da war es aber immer paar Tage nach NMT

9

Dann wird dieses mal bestimmt alles in Ordnung sein. Berichte doch mal nach deinem ersten Termin; du kannst dann wohl schon das Herzchen blubbern sehen:))

10

Hey,

wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben, kannst du eigentlich einfach nur auf dich und dein Baby vertrauen.
Wie wir sicher alle wissen, gibt es FG, welche sich ankündigen durch SB etc., und es gibt eben auch diese verhaltenen FG, wo man eben vorher nichts merkt.
Einer Freundin von mir ging es so. Sie hatte bereits den Mutterpass, Herzchen schlug, alles fein. Dann hatte Sie nach 3 Wochen wieder einen Termin, und da schlug das Herzchen schon einfach nicht mehr. Und Sie hatte davon nichts mitbekommen #schmoll
Solche Geschichten solltest du dir aber eigentlich nicht anhören oder zu Herzen nehmen. Immer positiv sein und das Beste denken, dann wird es auch #klee

schniepmaus 23+2 #verliebt

Top Diskussionen anzeigen