Vorboten Geburt 39. SSW

Guten Morgen zusammen,

ich erwarte zwar mein zweites Kind, bin dennoch etwas unsicher ...

Seit einigen Wochen wehe ich immer mal wieder vor mich hin, letzte Woche wurde mir von der Hebi bestätigt, das GMH schon verkürzt und Mumu fingerdurchlässig ist ...

Jetzt hatte ich gestern ziemlich dickflüssigen, weißen Ausfluss und in der Nacht eine nasse Unterhose (durchsichtig und geruchlos).
Meine erste Vermutung war direkt Blasenriss und Fruchtwasser, allerdings kam danach nichts mehr :-/
Das letzte Mal hatte ich einen Blasensprung mit Wehen nach ca. 1 Std., daher startete die Geburt ganz anders ... diesmal bin ich mir etwas unsicher, weil noch nicht mehr passiert!

Ich habe zwar schon die restliche Nacht und den bisherigen Morgen mensartiges Ziehen, aber es ist bisher noch keine Regelmäßigkeit zu erkennen!
Demnach denke ich mir, ich warte einfach mal ab und harre der Dinge, die da so kommen ...

Was denkt ihr?

Lg, Blondie 39. SSW

1

Hallo

ich würde das ganze beobachten und wenn nicht anders die Hebamme anrufen oder zum Fa/Kh fahren um nachschauen zu lassen ich sage lieber ein blinden Arlarm als wenn es los geht und man dann schnell in Panik verfällt .

Kleinerschatz2013
#ball 22 Monate

#verliebt 6ssw

2

Hallo,

mir ging es letzte Woche genauso.War sogar schon im KH und selbst die Hebi dachte es geht los. Haben mich dann nach ca 12 std. in denen nix weiterging heim geschickt.
Tag später ging schleim ab. Seitdem immer wieder harter Bauch und mensartiges ziehen aber von Geburt noch nicht die Spur#schmoll. Bin jetzt ET-8 und das warten macht allmählich mürbe:-(
Wünsche dir auch viel Durchhaltevermögen ;-)
LG

3

Das hört sich leider nur nach Ausfluss an...

Du wirst wohl noch etwas warten müssen! ;-)

Top Diskussionen anzeigen