39. SSW starke Rückenschmerzen, Wehen?

Hallo Mädels
Ich bin jetzt in der 39.SSW und hab seit heute nachmittag Schmerzen im unteren Rückenbereich und starken Druck nach unten.

Hab schon seit 2 Wochen mit Senkwehen zu tun, aber dieser Schmerz ist anders als die ganze Zeit.

Meint ihr das es evtl. Wehen sein könnten? Was würdet ihr tun?

Bin unsicher, da bei meiner Tochter in der 41.SSW eingeleitet wurde und ich bis dahin weder Senk noch Übungswehen hatte. Zumindest hab ich nichts davon gemerkt.

Würde mich über eine paar Rückmeldungen von euch freuen.

Lg Sarah

1

Huhu,

es könnte gut sein das sich dein Mäuschen auf den Weg macht!
Schau ab und an mal auf die Uhr und leg dich evtl mal in die Wanne;)
Es kann sein das sich das Baby auch tiefer ins Becken schiebt!
Einfach eine Weile beobachten!

Drück dir fest die Daumen:)
Alles Gute!

2

Danke:-)

Werd jetzt mal in die Wanne gehen und schauen wie es sich entwickelt.

Hätte nix dagegen wenn sie sich auf den Weg machen würde.

Lg

4

Da das nicht dein erstes Kind zu sein scheint, mach das auf keinen Fall ohne Rücksprache mit deiner Hebamme bzw. mit jemandem in der Nähe.

weiteren Kommentar laden
3

Sind denn die Rückenschmerzen durchgängig oder so in Intervallen? Wenn in Intervallen guck mal auf die Abstände, dann könnten es gut Wehen sein. So habe ich sie nämlich bisher immer gehabt.

Achso, die werden in der Regel auf dem CTG nicht angezeigt, also sollte das damit dann kontrolliert werden, bereite dich darauf vor ;)

5

Ich würde eher sagen in Intervallen und die Intensität nimmt mit jedem Mal zu. Ich empfinde den Druck nach unten aber noch schmerzhafter als das Ziehen im Rücken. Werde jetzt mal in die Wanne gehen und schauen wie es sich entwickelt.

6

Dann würde ich jetzt auf keinen Fall in die Wann gehen. Hast du eine Hebamme? Dann ruf sie an, das kann sonst ganz ganz schnell gehen und das wäre blöd zu Hause alleine in der Wanne.
Ist wenigstens jemand zu Hause außer dir?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen