Erste Geburt bei Et+10, zweite dann auch überfällig?

Huhu ihr Lieben!

Es ist mal wieder mitten in der Nacht und ich liege schlaflos im Bett.
Bin ab heute in der40. Ssw und wehe auch ab und zu schon etwas vor mich hin - allerdings scheinbar noch nix produktives, auf dem Ctg war bisher noch nicht eine Wehe und die Ärztin will mich erst am Et wieder sehen (war Freitag zuletzt da).

Von daher scheint es, als gäbe es noch keine Anzeichen für einen baldigen Startschuss.

Mein erster Sohn wurde auch bei Et+10 eingeleitet, von alleine wäre er wohl nie raus gekommen, wobei dann der Cocktail ausreichend war und es sofort los ging mit Wehen.

Würde nun gerne eure Erfahrungen mal hören, gingen bei euch die Folgeschwangerschaften auch über den Termin?
Bin momentan echt hin und her gerissen: eigentlich soll der Zwerg ja noch so lange wie möglich im Bauch bleiben, auf der anderen Seite ist alles nur noch furchtbar anstrengend und ich hätte nix gegen eine schnelle Erlösung.

Über eure Meinungen bin ich sehr dankbar!
Hila

1

Bei meiner Schwedter kam dasv Zweite ein paar Tage vor ET.

2

1.SS ET + 8T
2. SS ET -12 T

3

1. Schwangerschaft Geburt 7 Tage nach ET .
2. Schwangerschaft Geburt am ET .
3. Schwangerschaft Geburt 10 Tage nach ET .

LG und eine baldige Geburt

4

Huhu,

erste 9 Tage drüber, zweiter musste bei 38+0 eingeleitet werden und kam bei 38+4 Ssw und dritter wurde per Ks bei 36+5 Ssw geholt.

Wenn bei dir nichts "schlimmes" ist, würde ich noch warten.
Meine Schwangerschaften wurden beim 2. und 3. nur beendet weil es mir richtig schlecht ging.

Lg und viel Glück das du nicht noch mal so lange drüber gehst

5

Mein älterer Bruder kam knapp zwei Wochen nach ET, ich dann als spätes Frühchen und mein jüngerer Bruder wieder kurz nach ET.

6

mein erster kam mit 4560 gr. nach Einleitung ET+10 #schwitz
mein zweiter kam mit 4320 gr. spontan ET+10 #huepf

bin gespannt wann das dritte kommt ;-)) #verliebt

liebe Grüsse
Zanzi (17.SSW)

7

rein statistisch ist es tatsächlich so das Frauen die einmal deutlich (also nicht nu 2-3 Tage) drüber waren das auch bei weiteren Kindern sind. Genau gibt es welche die immer deutlich vor ET ihre Kinder bekommen.
Ich hab meine bei ET+15 (Einleitung hatte ich vorher verweigert) ET+8 und ET+10. Und sollte ich nochmal ein Baby bekommen dürfen rechne ich damit dass ich wieder wenigstens eine Woche drüber bin, eher mehr.

90% aller Babys kommen ganz und gar freiwillig bis ET+14 wenn man sie nur läßt dein erstes hätte ziemlich sicher auch dazu gehört. Und auch dieses wird kommen wenn es soweit ist. Ich weiß, die letzten Tage können anstrengend werden, aber je weniger Stress du dir machst um so wahrscheinlicher wird es dass es bald losgeht.

8

Ich kann grupa nur zustimmen!

Ich hatte immer 35-Tage-Zyklen, schon von daher konnte der ET bei mir gar nicht richtig stimmen.

Ich habe meine 3 Kinder 2x ET+ 7 und 1x ET + 15! bekommen. Alle Plazenten waren noch tiptop! Auch die Kinder hatten keine Übertragungszeichen. Ich hatte die letzten beiden Kinder zu Hause bekommen und so wollte ich natürlich auch keine Einleitung. Die Geburten kündigten sich leider überhaupt gar nicht vorher irgendwie an. Bei meinem jüngsten (+15) war ich am Abend noch bei einer Grillparty, kam um 1.00 nach Hause, wollte um 2.00 ins Bett gehen- peng Fruchtblase geplatzt! 4 Stunden später war er da!

Wenn man so lange warten muss, ist es schon eine harte Geduldsprobe! Aber es hat sich immer gelohnt und ich hatte zum Glück eine tolle Hebamme, die mich sehr beruhigt hatte und mir Vertrauen in die Weisheit der Natur gelehrt hat. Manchmal greifen wir leider unnötig und zu früh in einen natürlichen Verlauf ein und wundern uns dann, wenn es ausufert und mit Komplikationen endet, nur weil wir ungeduldig waren.

9

Hey, vielen lieben Dank für deine Antwort!

Also muss ich wohl noch etwas Geduld haben, bis es los geht, was?

Eigentlich hab ich auch die ganze Ss über gesagt, dass unser Zwerg erst Ende des Monats kommt, aber weil ich nun schon so viele unangenehme und z.T. Schmerzhafte Wehen hab, hätte ich auch nix dagegen, jetzt gleich loszulegen - zumal die erste Geburt so traumhaft schön war und ich mich schon seit dem positiven Sst auf diese Stunden freue :)

Vielen lieben Dank nochmal!
Lg, Hila

10

Leider gehoere ich auch zu den Frauen, die immer ueber ET gingen und deshalb habe ich die Befuerchtung, dass es bei Nr. 4 (ET im Dezember) auch wieder so sein wird.

Nr. 1 kam bei ET+7 spontan
Nr. 2 bei ET+14 nach Einleitung 4 Std. spaeter zur Welt
Nr. 3 bei ET+11 nach Einleitung 6 Std. spaeter

Ich weiss von daher wie nervig die letzten Wochen sind. Ich wuensche dir alles Gute zur baldigen Geburt! Vielleicht geht es ja doch von selbst los in den naechsten Tagen, wenn nicht dann nach ET.:-D

Top Diskussionen anzeigen