Alle 6 Minuten "Wehen" Richtung Anus?!

Hallo! Meine Frage steht ja schon oben! Habe seit 2 Stunden einen regelmäßigen "Druck" nach hinten und unten. Wenn es soweit ist, ist es jedesmal so schmerzhaft, dass ich verarmen muss. Der Schmerz ist wellenartig und dauert eine gute Minute!
Vorne passiert jedoch nichts. Kein harter Bauch oder so.
Sind das (relevante) Wehen?
Bin 41+3

1

Huhu!
Ich kenne es zwar aus eigener Erfahrung nicht, aber neulich im Gvk hieß es, dass es auch sog. Rückenwehen gibt, die - wie der Name schon sagt - eher vom Rücken ausgehen.
Bei regelmäßigen Schmerzen, die veratmet werden müssen in der 42. Ssw würde ich persönlich jedenfalls immer von Wehen ausgehen und den Geburtsbeginn als eingeläutet sehen.

Wenn du unsicher bist, ruf doch im
Kreißsaal an und schildere denen deine Situation. Die können das sicherlich einstufen.
Und ansonsten miss die Abstände zwischen den Wehen, mach evtl. den Wannentest (bzw. geh warm duschen, aber nur, wenn du nicht alleine bist) und fahr ins Kh, sobald du dich zu Hause unwohl fühlst.

Für mich klingt aber alles danach, als würde es losgehen!
Ich wünsch dir eine tolle Geburt :) lg, Hila (Et -20)

2

uiiiiii wie spannend#huepf

das sieht gut aus.
erstmal darmentleerung...hast bestimmt heut (nacht) baby im arm#verliebt

#klee#klee#klee#klee#klee

3

Hallo,

ich hoffe mal Du schon im Krankenhaus bist.
Hört sich echt so an als geht es los.

Alles Gute!

LG
Lucky1974

Top Diskussionen anzeigen