Was ist wenn alle Kreissäale voll sind?

Hallo,
zum Ende der Ss macht man ja sich alle möglichen und unmöglichen Gedanken *gg*

Mein KH hat nur zwei Kreissäle (wie schreibt man nur dieses Wort?).
Was wird gemacht wenn diese beiden belegt sind und es kommt nwaoch jemand????????????

Bei meiner ersten Tochter hatte noch jemand einen Kaiserschnitt, bei meiner zweiten war ich allein. Wir sind hier auf dem Land und soooo viele Geburten sind da nicht auf einmal. Aber man weiss ja nie........................

LG Andrea
35 Ssw

1

gute frage... du bringst mich jetzt zum nachdenken. das werd ich gleich mal fragen, wenn ich mir die krankenhäuser anschaue!

ps: kreißsäle ;-)

2

Hihi, siehste, jetzt hab ich Dich schon angesteckt mit den dummen Gedanken #winke

3

etwas^^
aber ich hab ja zum glück noch laaange zeit ;-)

4

Hallo

Meistens gibt es noch ein (Vor-)Wehenzimmer und/oder ein Familienzimmer, welches belegt werden kann....

Gibt es das nicht, wird vermutlich danach entschieden, wer am weitesten ist... Derjenige, der noch etwas Zeit hat, wird dann erstmal auf eine Station verlegt...

So zumindest würde es bei uns ablaufen... Wir haben hier auch ein kleines Provinzkrankenhaus, da werden die Kreißsäle erst kurz vor Geburt bezogen, sofern nicht eine Wassergeburt gewünscht wurde....

LG

5

Wir haben auch juristische 3 kreissäle bei 60000 einwohnern. Diese Frage hab ich mal meiner hebi gestellt. Es kam noch nie vor ! Und falls: kann überall anders ebenso entbunden werden. Auf der gyn bzw geburtshilfe, im ctg zimmer, im wehenzimmer, im Bad :) mach dir keine sorgen :)

6

Ne, Sorgen mache ich mir keine! Zur Not kriege ich es daheim #rofl
Sind wirklich nur so blöde Gedanken die man sich macht #winke

7

In jedem Krankenhaus gibt es einen Not Raum den man umbauen kann!!!

Das ist kein Problem...

Sicher nicht ganz so schön, aber ausreichend!

8

tja was soll dann schon gemacht werden:

-sie haben ein wehenzimmer in das du eventuell verfrachtet wirst. manchmal findet dort dann auch eine geburt statt. mit glück ist es schöner als im kreißsaal.
- du bist noch nicht soweit und darfst wieder nach hause
- sie schicken dich in ein anderes krankenhaus
- oder bei einer der "kreißsaalbesetzenden" wird plötzlich doch ein kaiserschnitt "nötig" und somit der kreißsaal für dich frei. kreißsäle haben schon ihre mittel und wege geburten schneller durchzukriegen!

ist eine wirklich spannende frage :)

lg

9

Bei uns im KH gibts noch ein Aufnahmezimmer in das zur Not auch ausgewichen wird. Aber das ist wohl äußerst selten.

10

Also hier in München kann es wohl tatsächlich mal passieren, dass niemand mehr aufgenommen wird, weil es dann irgendwann selbst mit CTG Zimmern etc zu wenig Hebammen und Ärzte zur Betreuung gibt. Die Klinik organisiert dann aber ein anderes Krankenhaus. Hier gibts ja genug. Auf dem Land bekommen die das aber sicher auch so hin

11

Dann lob ich es mir das ich meine eigene Hebamme mitbringe. Da können sie mir meinetwegen ein Bett in die Abstellkammer stellen. Ich habe meine Hebamme und den Rest machen wir dann schon :-)

12

hallo,

unser krankenhaus hat 5 kreissäle.

als ich mit unserer tochter schwanger war habe ich einen vorbereitungskurs besucht (bzw so teilweise) und auch das hat mir sorge bereitet.

als wir die kreissaalführung hatten hab ich einfach gefragt was wäre wenn, und die hebamme meinte dann das oben noch mehr räume wären aber eben nur mit einem schlichten bett ausgestattet und man dort erst noch frauen aufnehmen würde.

die meißten frauen entbinden immernoch "altmodisch" auf dem bett und man würde bei besonderen wünschen, wanne 7 geburtshocher usw. dann gebenfalls tauschen können wenn die anderen frauen einverstanden seien. aber sie meinte auch das es noch nie vorkam das alle gleichzeitig belegt waren.

sie haben rund 2000 geburten im jahr.

LG

Top Diskussionen anzeigen