...wie besoffen!!!

Ich habe starke Kreislaufprobleme!!! Es dreht sich alles und ich fühle mich, als hätte ich einen starken Rausch, obwohl ich gut gegessen und getrunken habe!! Was kann ich tun?
Kann das am Progestan liegen?

1

Nicht gut, wie weit bist du den?

2

Jetzt machst du mir Angst! #schmoll
Ich bin erst bei 5+1!

3

Meiner Freundin ging es auch so. Die ist auch öfters ohnmächtig geworden :-( Hörte dann aber nach ein paar Wochen von selbst auf

weitere Kommentare laden
5

Viel trinken, am besten etwas Zuckerhaltiges.
Und Beine hoch.

Ansonsten hilft bei mir dann nur abwarten oder schlafen gehen.

6

Danke dir! Muss ich mir sorgen um mein Krümelchen machen?

7

Du kannst es mal googlen. Gerade zu Beginn kommen solche Kreislaufbeschwerden aufgrund der Hormonumstellung häufig vor.

Alles Liebe#klee

9

Huhu #winke

Progestan kenn ich nicht, aber ich hab manchmal Schwindelprobleme weil mein Blutdruck zu niedrig ist.
Ich leg mich dann hin, mach die Beine hoch, trinke viel und esse zwischendurch mal bisschen Traubenzucker

10

hatte ich auch. Lag wohl daran, dass ich nicht. genug trinke.. esie hat gesagt minimum 2,5 liter! Es ging dann weg....

11

hallo,das habe ich bei meiner 1. und jetzigen ss gehabt.nix wildes.bei mir hat sich später herausgestellt,dass ich eisenmangel habe.nehme eisentabletten seitdem und ist wirklich fast weg.also,keine sorge#winke

12

Habe auch Progesteron genommen..morgens schlucken abends vaginal...hatte auch mega Kreislauf. ..habe es dann nur noch vaginal genommen und Kreislauf hoerte auf..kam eindeutig vom schlucken.

13

Ich bin in der 28 SSW und habe auch starke Kreislaufprobleme. Letztens war ich mit dem Auto unterwegs ubd müsste mich abholen lassen, da ich weder laufen noch fahren konnte. Ich esse und trinke auch immer genug, trotzdem lässt es sich leider nicht vermeiden. Bei mir hilft auch nur liegen, viel trinken und Traubenzucker. Wobei mir dann immer noch sehr schlecht ist und ich kaum etwas herunter bekomme.

Top Diskussionen anzeigen