Übelkeit durch Folsäure

Hallo!
Schon vor der Schwangerschaft habe ich FOLIO FORTE genommen. Allerdings immer vor dem schlafen.
Dann wurde mir gesagt, ich solle Folsäure vormittags nehmen.
Seit dem ist mit so übel.
Gestern musste ich an den Tropf und habe Vomex bekommen...Folsäure vergessen und mir ging es gut.
Habe dann die Folsäure gegen 18:00 nach genommen und gegen 19:00 musste ich mich wieder übergeben.

Wieder Vomex genommen - ohne Erfolg.
Außerdem werde ich von den Tabletten mehr als müde!
Heute noch keine Folsäure genommen und mir geht es (noch) gut.
Kennt das jemand von euch?
Welche Folsäurepräperate nehmt ihr?
(Nehme zusätzlich noch Eisen und Magnesium, 9. SSW)
Liebe Grüße

1

Hallo du,

ja genau das selbe hab ich in der 9. Woche auch gepostet ;-).
Mir ging es genau so, hab dann auf Femibion umgestellt und damit wurde es besser:-D

Allerdings nur besser ganz weg war die Übelkeit bis zur 24 SSW nicht und jetzt in der 31 hab ich das Gefühl das sie langsam wieder kommt :-[.

Wünsch dir alles Gute, und das dich die Überlkeit nicht zu sehr quält. #winke

lg

lea2002

2

Hey,
Vielleicht hast du einfach keinen Bedarf? Ich nehme überhaupt keine Ergänzungsmittel (hab ich schon in der ersten SS nicht) und meine Werte sind trotzdem gut. Ich esse viel Spinat und Hülsenfrüchte, die gute Folsäure Lieferanten sind :) LG
Artula

3

Hallo :-)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es von der Folsäure kommt. Die ist ja auch in Lebensmitteln enthalten, und ich glaube dass dir davon nicht schlecht wird ;-).

Schau mal auf der Packung oder dem Beipackzettel was da sonst noch drinne ist. Jede Tablette hat ja Trägermaterial, Trennmittel und Stabilisatoren u.a. auch Lactose, Gelatine, etc. Ich denke, dass du eher auf einen dieser Inhaltsstoffe reagierst.

Ansonsten bleibt dir ja nur, dir die Folsäure die du brauchst durch Lebensmittel zu zu führen :-)

4

Oh je du arme!
hatte ich bei meiner ersten ss auch aber damals habe ich die folsäure von orthomol eingenommen und gerade von diesen fischkapseln wurde mir sehr schlecht.
Momentan nehme ich Folio Forte und Wechsel danach zu Femibion ( habe davon haufenweise Muster) vertrage das ziemlich gut.
an deiner stelle würde ich einfach mal eine andere Marke nehmen da viele ja noch Vitamine mit einmischen könnte es sein ,dass es dir danach besser geht.
einfach rumprobieren - ich würde nicht auf folsäure verzichten.

Alles Gute :)

Lg pinka (4+5 ssw)

5

Das kenne ich auch leider nur zu gut. Und ich muss zu meiner Schande zugeben, dass ich mein Femibion deshalb nicht mehr nehme... Ich bin jetzt in der 15. SSW und habe nicht mal eine Packung leer gemacht. *schäm*

Aber die Pränataldiagnostik zeigte Gott sei Dank ein kerngesundes Baby mit top Werten. Hätte ich mir wohl nie verziehen, wenn deshalb etwas schief gehen würde.

Wie in der ersten SS auch, muss ich mich dieses Mal wieder ständig übergeben von irgendwelchen Tabletten oder Kapseln! Von Femibion über Nausema oder Vomex... Das ist total schrecklich für mich... :( Eisen ging in der ersten SS auch gar nicht... Da habe ich zwei oder drei verschiedene Präparate versucht und sobald ich das im Mund hatte, kam auch der gesamte Mageninhalt wieder mit raus... Ich habe echt sonst gar kein Problem mit dem Schlucken von Tabletten etc. und weiß auch, dass diese Präparate wichtig sind... Warum sie ausgerechnet in der SS nicht drinnen bleiben wollen, bleibt mir ein Rätsel...

Ich habe meinen Mann gebeten, dass er mir eine Packung für das zweite Drittel der SS mitbringen soll an Femibion. (er hat mich ganz doll ausgeschimpft) Werde es jetzt wieder versuchen. Da ich aber leider nur 4 Wochen mit Erbrechen Ruhe hatte und das nun wieder voll einschlägt, habe ich echt Angst davor und befürchte, dass die Kapsel wieder nicht drinnen bleiben möchte...

Sende dir ganz liebe Grüße!

6

Hallo ich nehme seit der SS ein präparat von Rossmann Vitalstoffe+DHA Natal, sind jeweils 2 Kapseln, eine mit DHA,die andere mit 600 Folsäure und Eisen etc.
Hab mich dafür entschieden,weil ich keinerlei Fisch und Meeresfrüchte esse.
Kostenpunkt: 3,99€ glaube ich für 30 Tage. Vor der SS habe ich 800 Folio genommen.(je 2 folio 400) und bis die Folio-Packung leer war habe ich jeweils eine Folio 400 zusätzlich zum Rossmannpräparat genommen.
hatte nie Beschwerden damit und werde das Präparat in der Stillzeit weiternehmen.
Denkst du nicht dass die Müdigkeit einfach von der früh-SS kommen kann?
#winke

7

Vielen Dank euch allen!
Ich habe mir jetzt mal probeweise MAMA A-Z von DM gekauft.

Hat die gleichen Inhaltsstoffe wie FEMIBION.
Ich versuche es einfach.
Sonst heißt es halt weiter Tabletten gegen Übelkeit.
Abwarten! ;)

Top Diskussionen anzeigen