was nehmt ihr zum bauch eincremen?

nicht, dass irgendeine creme oder öl oder so wirklich gegen dehnungsstreifen helfen würde, aber man fühlt sich ja schon besser, wenn man den bauch eincremt, oder? :-p
hab zwar schon dehnungsstreifen von den anderen beiden schwangerschaften aber so viel mehr müssen es ja auch nicht werden...
lg raeffchen 13+6
#danke

1

hi

ich nehme nach rat meiner mom nivea lotion (jetzt endet der rat der mama) und drüber nehme ich bi-oil

mach das aber nur 1x pro tag, später wenn der bauch grösser ist viell. öfters.. schau ma mal...

lg
p.

2

dove lotion

3

Ich öle momentan jeden Abend mit Penaten Intensiv-Pflege-Öl Aloe Vera ein. Mal gucken ob das hilft. :)

4

Ich nehme die Stadelmann-Öle aus der Bahnhofsapotheke oder aber ein nettes Kokosöl.
Das einzige worauf ich schaue, das es natürliche Öle sind.

Bi oil und viele andere Präparate enthalten Mineralöle. Das ist recht minderwertig und ungesund und dann zudem viel zuviel Geld, was die Firmen für minderwertige Mineralölrohstoffe verwenden.

Besonders angenehm ist es übrigens, sich nach dem duschen noch naß - ganz wichtig - den Bauch einzuölen und erst dann abzutrocknen. Der wird dann streichelweich :o)

Da Gewebe in der Subkutis reisst, und nicht die Haut ansich reisst, hilft alles gecreme und geschmiere übrigens wirklich rein garnichts. Aber es fühlt such angenehm auf der Haut an...
:)

5

Hey,

ich nehme gar nichts ;-) Ich mag dieses schmierige Gefühl überhaupt nicht. Bei meiner ersten SS bin ich nur minimal gerissen und das hätte das beste Öl nicht verhindern können ;-)

LG Strahleface #verliebt

6

#winke

Ich benutzte das Frei Bio+ Massageöl für Schwangere.

Lg
Nina 23+0

7

Ich nehme die Bübchen Mama Lotion, nicht weil ich denke,dass sie besonders gut hilft weil "Mama" draufsteht, sie zieht schnell ein,riecht sehr angenehm und klebt nicht,Preis ist auch in Ordnung und bei codechec schneidet es auch sehr gut ab.

Hab auch eine Probe von Hipp Mama Öl,Öl mag ich persönlich aber nur auf wirklich trockenen Hautstellen,die ich meistens nicht habe.#winke

8

ich nehme meistens normale Bodylotion von Bebe oder Dove. Habe auch Öle und dieses ganze Zeug, aber die fühlen sich immer so eklig an und ich mag den Geruch meistens nicht. Habe von Kiko so eine Anti Dehnungsstreifen Lotion bekommen und promt hatte ich Ausschlag von dem Zeug. Kennt ihr zufällig diese "Assisendung" Teenie Mütter ??? Mir ist mal aufgefallen, dass da kaum eine Dehnungsstreifen hat... Ob das vielleicht doch auch mit am Alter liegt. Ich weiß es nicht ...

9

Kenne die Assisendung (#rofl) auch und du hast Recht.
Ich selbst habe aber bereits seit ich in die Pupertät kam Dehnungsstreifen ganz ohne Schnagerschaft oder extreme Gewichtszunahme.An Hüften,Busen und auch ganz leicht in den Kniekehlen#heul
Ist also sicher auch einfach genetisch bedingt.#winke

12

na dann haben die Mädels mehr Glück als Verstand ;-) also doch schön weitercremen und auf die guten Gene hoffen :-)

weiteren Kommentar laden
10

Ich nehme von Bübchen die Calendula Milch. Die riecht sehr angenehm. Für mich ist das aber eher eine Möglichkeit mit dem kleinen Wesen in Kontakt zu treten. Den Bauch zu streicheln und einzucremen ist ein festes Ritual geworden :-)
Helfen tut es natürlich nicht gegen die blöden Streifen :-(

Top Diskussionen anzeigen