Flug mit Thrombosestrümpfen..werden die Füsse trotzdem dick?

Hallo ihr Lieben #winke

unser Urlaub rückt immer näher, habe mir letzte Woche die schicken Strümpfe besorgt.
Wie ist eure Erfahrung?
Werden die Füsse trotzdem dick?
Wir haben 12 Stunden Flug vor uns und ich weiss nicht was für Schuhe ich anziehen soll.. wollte eigentlich bequeme Crocs..aber 12 Stunden + Vorlauf/Nachlauf mit den Plastikschuhen und den Strümpfen??
Da hab ich bestimmt voll stinkige Füsse #schock
Obwohl.. vielleicht lassen mich dann alle bei der Einreise vor weil sie´s nicht ertragen können #rofl

LG
Captiva

1

Ich würde mir die crocs einfach mal ins Handgepäck tun.

Wo ich in der 1. SS geflogen bin wars nur 4 Stunden. Da hab ich im Flugzeug einfach die Schuhe ausgezogen.

2

Huhu! Bei mir war's auch ein 12-Stunden-Flug und ich hatte keine dicken Beine/Füße... Hab viel getrunken und bin rumgelaufen! Konnte eh nicht schlafen ;)!

Gruß,
bemi+Greta inside

3

Crocs machen eigetlich keine stinkigen Füße, besonders nicht wenn es die "guten" echten sind :)
Ich würde auf jeden fall einfach etwas flasches, bequemes anziehen.
Ob die Füße/beine trotz Strümpfe noch anschwellen, kommt sehr auf dein Grundproblem an. Bei mir hat das wirklich ganz gut geholfen.

Hast Du denn "richtige" Kompressionsstrümpfe Klasse 2 oder nur diese "Reistrumpfhosen" bzw. stewardessstrumpfhosen?

4

Hast du solche, die extra für dich angefertigt wurden? Die sind richtig gut und da werden die Füße nicht dick. Ich war in der 21.-24. SSW in Thailand. Alledings hatten wir eine Rundreise gemacht (1 Wo) und da hatte ich die Strümpfe die ersten beiden Tage nicht an. Das war ein Fehler.
Ich hatte solche, die ohne Zehen waren und konnte somit Zehensandalen tragen. Im Flugzeug hatte ich Sneakers an. Die sind ja auch bequem. Im Flugzeug kannst du die Schuhe ja auch ausziehen zwischendurch.

5

Hallo captiva!

Ich komme gerade aus Kalifornieren zurück (bin auch in der 20 SSW. geflogen). Hinflug insgesamt 20h mit 2 mal umsteigen in Washington und San Francisco. Rückflug durchgehend 15h. Ich hatte keine Probleme mit den Beinen und hatte auf dem Hinflug auch noch die Thrombosestrümpfe an. Darüber einfach leichte Baumwollsöckchen und Sneaker. Habe überhaupt keine Schweissfüße gehabt.

Das einzige was ich mir eingepackt hatte war eine Jogginghose (im Landeanflug dann wieder die Jeans angezogen), weil es mit dem Bauchi einfach bequemer war. Viel trinken war der Tipp von meinem FA was ich auch brav eingehalten habe.
Bin auch öfter aufgestanden und habe leichte Bewegungsübungen für Beine + Rücken gemacht.

Ansonsten tolle Reise und die wünsche ich Dir natürlich auch. ;-)

LG, Tina mit Nele (6 J.) und Leonas 22 SSW#verliebt

6

Ich kriege in den Strümpfen genauso dicke Beine/Knöchel/Füße wie ohne. Und dazu muss ich nicht mal ins Flugzeug steigen ;-)

7

Bin monatelang in den crocs gewesen.da stinkt nix! Aber hübsch sind die nicht so :-P

Top Diskussionen anzeigen