Übelkeit 18. ssw durch Listerien?

Huhu,
ich hatte ja gestern geschrieben, dass mir plötzlich (18. Ssw) wieder so übel ist. Heute geht es mir wieder gut (zum Glück), jetzt habe ich plötzlich Angst vor einer Listeriose :-(. Wir waren vor 4 Wochen im Urlaub in einem Familotel und ich habe dort (nach Rücksprache, ob der Salat auch gut gewaschen wurde und der Bestätigung, dass wir ja in einem Familienhotel seien, und dort viele Schwangere Urlaub machen, der Salat also gut gewaschen sei), den Salat gegessen. Meint Ihr, das könnte ein Fehler gewesen sein? Mache mir Sorgen, ob das in Zusamnenhang mit meiner Übelkeit stehen könnte?

Danke fürs Lesen, ich glaube, ich werde noch verrückt :-(
LG
Kristina

1

magendarm-geschichten, vor allem lebensmittelvergiftungen (listerien zählen dazu) dauern nicht 4 wochen bis sie sich zeigen. da wird dir am selben tag noch bockübel...

hat sicher nichts damit zu tun!

du machst dir wohl arg viel sorgen, was?

es kommt durchaus vor, dass einem hin und wieder auch nach der 12.ssw schlecht wird. und wenn du erbrechen musst und/ oder durchfall hast, dann kann es auch ein simpler magen-darm infekt sein, der deinem kind nicht schadet!

die schwangerschaft ist kein einziges risiko und man muss auch in der schwangeschaft salat nicht mit sagrotan waschen ;-)....das sind alles nur vorsichtsmaßnahmen und empfehlungen, warum man gesagt bekommt: obst und gemüse gut waschen (tut man doch eh!)

lg nora mit joah (1,5 Jahre) und bauchbewohnerin 32.ssw

2

Liebe Kristina,

die Wahrscheinlichkeit, dass du dich in dem Familotel mit Listerien angesteckt haben könntest, ist doch sehr gering. Wenn man nicht gerade schwanger ist, dann macht man sich schließlich auch keine Gedanken darum, ob der Salat gut gewaschen wurde oder nicht und die wenigsten von uns haben sich bis jetzt mit Listerien angesteckt. Warum sollte das also gerade jetzt passieren, wo du schwanger bist?

Die plötzliche Übelkeit kann auch viele andere Gründe haben. Etwas falsches gegessen, dein Knirps hat mal in den Magen getreten oder - wie bei mir - eine Reaktion auf Übungswehen. Mach dich bitte nicht verrückt. Und wenn du dir doch sehr viele Sorgen machst, dann ruf einfach mal bei deinem FA an und lass dich dort beraten.

LG

3

Bei Listerien sind die Symptome so weit ich weiß eher wie bei ner Grippe, spontane guzzeitige Übelkeit kann in der SS immer mal auftauchen auch ohne das man was falsches gegessen hat. Mir ging das auch lange immer mal so. Ich kenne Deine Ängste war in der 1. SS auch übervorsichtig und hatte immer Angst woanders zu essen weil man nicht weiß wie was wo es zubereitet wurde.

Bei Salat ist das Risiko aber extrem hoch wenn man abgepackten vorgewaschenen Salat kaut oder schon fertig angemachte, bei frischem Salat ist das Risiko gering und wenn er gekühlt ist sollte das Risiko auf Null fallen da Listerien im Kühlschrank wohl nicht überleben. Gerade in Hotels sollte man meinen das die Hygene eingehalten wird und gekühlter Salat kann ja dann auch länger verwendet und Geld wird ungern aus dem Fenster geworfen weshalb ich denke Du musst Dir keine Sorgen machen.

LG Betzy

4

Listerien sterben nicht im Kühlschrank. Sie fühlen sich da sogar recht wohl und vermehren sich fleißig.

Auch würde ich nicht einfach davon ausgehen, dass in Hotels strikt auf Hygiene geachtet wird.

Mit allem anderen gebe ich dir aber Recht.

5

Habs nochmal nachgelesen und ich geb Dir Recht was den Kühlschrank angeht trotz alledem wird der Salat ja schon in aller Regel gut gewaschen und ich sagte ja nicht das alle sich dran halten aber die allermeisten weil sie sich nicht leisten können das sowas vorkommt. Die Symptome treten ja meist sehr schnell auf weshalb dann in kurzer Zeit mehrere Gäste krank werden müssten und dann würde das auffallen. Wir haben das selbst mal erlebt allerdings mit ner Margen Darm die über Wochen in dem Hotel nach und nach nahezu alle Gäste ansteckte. Vielke waren im KH wo getestet wurde, wären da Listerien entdeckt worden hätte das Hotel ein ganz schönes Problem. In guten Hotels hab ich da jetzt echt wenig Angst sicher ist nix 100% aber dann darf man nur noch zu Hause essen und auch da ist man bei aller Vorsicht nicht vor allem geschüzt.

LG

weiteren Kommentar laden
7

Danke allen für die Einschätzung! Das beruhigt mich schonmal :-)
Liebe Grüße und schöne Ostern,
Kristina

Top Diskussionen anzeigen