Frage zu toxoplasmose in der 7 Ssw

Wer hatte das auch ? Und ging alles gut aus ? Soll antiblotika nehmen

1

Wie meinst du das? Ich war von Beruf Tierarzthelferin und hatte dadurch auch Kontakt mit Toxoplasmose. Ich bin auch positiv getestet worden, da mein Körper irgendwann mal Antikörper dagegen gebildet hat. Ist das bei dir gerade akut?

2

Die Infektion soll ungefähr 4 Wochen zurück liegen , aber habe den Virus in mir

7

Damit kenne ich mich jetzt nicht aus. Sorry. Ich drück dir die Daumen das alles gut bleibt. Ich wünsch dir eine schöne Schwangerschaft :-)

3

Hallo,

ich habe auch toxoplasmose und bin jetzt in der 20. Woche. Bei mir ist soweit alles gut, nur das ich zuviel fruchtwasser habe.

Ich sag mal so das Antibiotika brauchst du unbedingt, aber mich hat es sehr angestrengt. Die ersten 6 wochen rovomacin und dann bin ich mitten in der daraprim und sulfamedzin therapie. Du musst echt aufpassen, dass du die folsaure nicht vergisst, das ist extrem wichtig. Ich muss nun auch jede woche zum arzt blut abnehmen.

aber gestern war wieder Ultraschall und da hat der kleine prinz gezeigt wie groß er ist;)

Ich wurde von der fA auch ins beschäftigungsverbot geschickt, weil ich bissel mit de Tabletten zu tun hatte.

Mach dir nicht soviele sorgen auch wenn es leichter gesagt als getan ist.#winke

4

Sorry meinte ich hatte die erstinfektion auch in der Schwangerschaft

5

Danke für deine Antwort , das beruhrigt mich total , folsäure alle 2 Tage eine Tablette ! Müsst du die ganze Schwangerschaft Tabletten nehm ?

weiteren Kommentar laden
8

Huhu,

ich hatte auch aktue Toxo in der SS.
Entdeckt wurde es Anfang des 2. Trimenons, damit habe ich mich im ersten Trimenon trotz aller Vorsichtsmaßnahmen infiziert.

Ich bekam 3 Tabletten zur Behandlung, die ich jeden Tag mehrmals täglich schlucken musste. Habe die Therapie nur 4 Wochen durchgehalten, danach war alles vorbei, die Tabletten kamen sofort wieder zurück, sobald ich sie geschluckt hatte, Essen und Trinken war nicht mehr möglich. 4 Wochen ist aber die Mindestlänge der Behandlung und das habe ich eben geschafft.

Folsäure war als Folattablette dabei - unbedingt den Gyn fragen, ob du deine normalen Folsäuretabletten noch nehmen sollst! Jetzt keine Medis mehr auf eigene Faust nehmen, das ist sehr wichtig!

Mein Kind kam dann gesund zur Welt. Sie wurde die ersten Lebensmonate noch streng überwacht, jetzt erfolgt nur noch eine jährliche Kontrolle. Lt. Blutbild hat sie meine Antikörper bekommen und sich nie angesteckt.

Wenn es dich beruhigt, in anderen Ländern gibt man inzwischen keine Antibiotika mehr, da der Nachweis nicht 100%ig erbracht worden ist, dass eine Therapie das Übertragungsrisiko senkt. Also selbst wenn man wie ich "nur" einen Mindestzyklus statt mehrerer Therapiezyklen schafft, muss man sich keinen Kopf machen ;-)

LG

9

Hallo,

Ich hab mal ne Frage an die Toxo-Patienten. Ich bin jetzt in der 18.SSW und hab seit der 8.SSW (zumindest war hier der Test positiv) eine akut Infektion. Wie ist bei euch die SS verlaufen und wie geht`s euren Zwergen. Mittlerweile hab ich die Panikattacken hinter mir und bin etwas ruhiger, mache mir aber immer noch Sorgen. Ich mache momentan die Therapie wie khalesi, muss jetzt 4 Wochen, hab dann 4 Wochen pausen und dann geht`s weiter, so soll es bis zum Ende weitergehen.
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

LG

10

Hallo

Bei mir wurde in der 6. Ssw festgestellt dass ich eine erstinfektion habe. Ich habe auch die ganzen Tabletten kuren durch und es War der... ich hab das Antibiotika nicht so richtig vertragen und mich dauerübergeben.

Aber ich muss sagen die Qual hat sich gelohnt. Ich bin jetzt in der 39 ssw und meinem minimann geht es blendend. Er is Riesen groß und schwer und ich hoffe er macht sich bald auf deN weg.

Wenn ich dir jetzt sage mach dir nicht so ein Kopf klingt das blöd,weil ich weiß wie ich mir sorgen gemacht hab. Mach auf jeden Fall in der 12 ssw und in der 20 ssw eine feindiagnodtik,das beruhigt und du weißt ob es dem bauchzwergi gut geht. Ich war noch zur intensiv schwangeren Beratung im Krankenhaus. Der Arzt War einfach nur super.
Vielleicht hilft dir ja meine positive Geschichte und ich kann dir ja sagen wie es meinem minimann nach der geburt ging. Fühl dich gedrückt

Top Diskussionen anzeigen